Gesund und schön mit Wildkräutern

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch eine fast vergessene Welt der Pflanzen, die uns seit Menschengedenken treue Begleiter waren und sind. Sie dienen uns nicht nur als Nahrung sondern leisten wertvolle Gesundheitsvorsorge, tun unserer Seele gut und unterstützen uns in unserer natürlichen Schönheit.
Die Pflanzen in der Wildbahn haben keinen Dünger, keinen Hüter, keinen Unkrautjäter, keinen Ungeziefervernichter. Sie müssen sich mittels sekundärer Pflanzenstoffe ihren Lebensraum schaffen und haben erstaunliche Strategien entwickelt. Diese Stoffe dienen uns in vielerlei Hinsicht und sind es wert wieder mehr in den Fokus gerückt zu werden.

Nach einer ca. zweistündigen Wanderung um den Tannerhof verarbeiten wir dann am Nachmittag unsere Pflanzenschätze..

Hier einige Beispiele:

Naturkosmetik und Gesundheit: Rühren einer Salbe zur Hautpflege, Balsam für Lippen, Wund/Heilbalsam, Venensalbe, Tinkturen, Körperfluid, Insektenschutz, Tonikum nach der Rasur, Reinigungsmilch, Gesichtswasser, etc..

Pflanzliche Gaumenfreuden: Echtes Kräutersalz/-zucker mit getrockneten und/oder frischen Kräutern/Blüten, Kräuter-Essig oder -Öl; Verdauungslikör, Würzpaste, Pesto, Sirup, Smoothie und viele Tipps für die Verwendung von Wildkräutern in der Küche.

Außerdem erhalten Sie ein ausführliches Skript mit allen besprochenen Pflanzen und Rezepten.

Wann? 
An ausgewählten Samstagen, siehe unten

Dauer:
10:00 bis 12:00 Uhr → Wanderung rund um den Tannerhof (Treffpunkt vor der Alten Tann)
13:30 bis ca. 17:00 Uhr → Workshop im Atelier

Kosten:
70,-- Euro (inkl. Material)

Mit wem?
Birgit Holzwarth - Heilpraktikerin / zertifizierte Kräuterpädagogin

Zimmer Buchen!

Oder buchen Sie per Telefon unter: +49 (0)8023-810

Termine