Tannerhof - Ihr Versteck in den Bergen (Logo)

Ukulele! Hofkultur Newsletter - Kulturtermine für Februar 2018

Liebe Freunde der Hofkultur,

im Februar beehren uns wieder zwei Duos, sehr unterschiedliche diesmal, die aber eines gemeinsam haben: Hawaii. Naja, nicht genau, nur die Ukulele, die bei beiden im Konzert zum Einsatz kommt und deren Name aus dem Hawaiianischen  stammt. 

Bei Manon Kahle und Uli Kempendorff wird die Ukulele am Donnerstag, den 1. Februar 2018 zu hören sein. Die beiden treten gemeinsam als RUST AND BONES  auf, als eine Hälfte von YELLOW BIRD und sind ein echter Geheimtipp. Manon Kahle wuchs in den nördlichsten Ausläufern der Appalachen auf. Diese Bergkette im Osten Nordamerikas ist Heimat und Ursprung von tausenden Geschichten und Liedern. Gemeinsam mit dem Jazzmusiker Uli Kempendorff spielt Kahle eigene Stücke, die von den dortigen musikalischen Traditionen stark beeinflusst sind, sowie Songs aus dem Kanon von Folk und Americana. Kahle und Kempendorff wohnen in Berlin, wo Manon als Sprecherin, Schauspielerin, Illustratorin und Grafikdesignerin arbeitet. Gemeinsam mit Lucia Cadotsch und Ronny Graupe singt, komponiert und schreibt sie für die Modern Roots/Folk Band YELLOW BIRD.  Bei YELLOW BIRD spielt Uli Bassklarinette und ist außerdem als Saxophonist und Klarinettist mit Jazz auf der ganzen Welt unterwegs.

Donnerstag, 01.02.18 | 20:30 Uhr | Großer Saal
RUST AND BONES (CAN/B) Unplugged Folk Spezial mit Manon Kahle und Uli Kempendorff
Karten 22,00 € und 18,00 € im Vorverkauf unter der 08023-810

linie

Auch COCONAMI, die am Donnerstag, den 22. Februar 2018 bereits das zweite Mal bei uns am Tannerhof auftreten, setzt die Ukulele ein. Nami, in Japan zur klassischen Sängerin ausgebildet, kam nach München um Musiktherapeutin zu werden. Neben der Ukulele spielt sie auch noch Melodica, Glocken und Kalimba und lässt diese zu ihrer steinerweichend wunderschönen Stimme klingen. Miyaji ist eigentlich Ingenieur, der in  München Brezen backen lernen werden wollte. Zum Glück hat sich für die Musik und die Bühne statt der Backstube entschieden.  Welche Rolle dabei die Ukulele spielt, die er so lässig und virtuos beherrscht, wurde nicht überliefert.  Die beiden bringen Ihr Album SAN mit, nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Dem einen oder anderen wird auch Ihre Filmmusik bekannt sein, zum Beispiel zu Glück von Doris Dörrie.

Donnerstag, 22.02.18 | 20:30 Uhr | Großer Saal
COCONAMI (JAP/MUC) Unplugged Japan Bavaria mit Nami und Miyaji
Karten 22,00 € und 18,00 € im Vorverkauf unter der 08023-810

Alles Ukulele soweit? Für diejenigen, die wissen, was der Name Ukulele im hawaiianischen bedeutet, verschenken wir eine Freikarte für eines der beiden Konzerte. Der erste, der die richtige Antwort an die Email-Adresse hofkultur@tannerhof  ist der Gewinner und darf sich ein Konzert aussuchen.

Bis bald?

Herzliche Grüße aus Bayrischzell,

Micol Krause 

Kleine März- Vorschau 
Wir flanieren mit Gräfin zu Reventlow, Julia Loibl und Florian Burgmayr durch eine aufregende Epoche und lassen uns von Trio Ganz zu einem Hörspaziergang durch die Klassik entführen

linie
Newsletter abbestellen
linie

Tannerhof – Ihr Versteck in den Bergen
Naturhotel und Gesundheitsresort

Biohotels-Logo linie linie
linie
Impressum

Layout: Freie Radikale
Satz/Programmierung: Sonnenvogel.com
Fotos: Ann-Kathrin Singer, Christopher Thomas, Miro Weber, privat
Text: Burgi von Mengershausen, Roger Brandes, Micol Krause, Yvonne Aschoff

Herausgeber: Dr. v. Mengershausen, Tannerhof GmbH & Co. KG
Anschrift: Tannerhofstraße 32, D-83735 Bayrischzell

Telefon: +49 (0)8023-810
Telefax: +49 (0)8023-81125
E-Mail: info@tannerhof.de
Web: natur-hotel-tannerhof.de

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Facebook

Sugaring Team gefaellt mir button erstellen sofort