• D | 
  • E

Dreivierteltakt statt Halbpension

Für alle, die einfach nur mal uneingeschränkt genießen möchten.

Dreivierteltakt

Frühstück à la Tannerhof

Die Zeiten eines überladenen Buffets haben wir hinter uns gelassen. Stattdessen gibt es drei verschiedene wunderhübsch zusammengestellte servierte Étagèren: Klassik - Tannerhof Style - "Alles grün".
Dazu Eiergerichte, Brote und nette kleine Semmeln aus der Bayrischzeller Biobäckerei. Kaffeespezialitäten (für Sie handgemacht, nicht aus dem Automaten) und Tee von unseren Werteproduzenten Freunden Dinzler und Herbaria.

Wer morgens eher einen kleinen Hunger hat, kann gerne auf ein Schlanke Tannen Frühstück ausweichen. Geht auch!

Mittags

gibt es einen kleinen unkomplizierten Snack. Jeder bekommt quasi ein eigenes feines "Salatbuffet" auf einem eigenen Tablett serviert. Lauter kleine Weckgläser mit zweierlei Rohkost, Blattsalaten, Kartoffeln, Dips und ein Soupbowl.

Beim Frühstück und Mittagssnack gibt es vegane Varianten.

Dreivierteltakt
Dreivierteltakt

Abends

kreiert die Küche EIN feines leichtes 4-Gänge Menü. Vorspeise - Hauptgang - Dessert - Käse.

Meist Freitags lassen wir uns bei einem 5-Gänge Slowfood Special noch mehr Zeit für puren Genuss!

An drei Tagen pro Woche ist der Hauptgang vegetarisch. An Fleisch-/Fischtagen werden unsere vegetarisch essenden Gäste natürlich entsprechend berücksichtigt. Rein veganes Essen ist beim Abendessen aufgrund unseres Konzeptes nicht möglich.

Und wenn...

ich doch irgendetwas partout nicht mag oder vertrage?

Dann geben Sie bitte einfach unserem Service/Küchenteam mit genügend Vorlauf Bescheid - wir gehen gerne darauf ein. Jedoch  bitten um Verständnis, dass wir bei einem damit verbundenen deutlich höheren Aufwand in Küche und Service einen Kost-Aufschlag berechnen werden.

Dreivierteltakt