GALERIE IM TREPPENHAUS 1967 | WENIGER IST MEHR

GRUPPENAUSSTELLUNG | WENIGER IST MEHR - DAS KLEINE FORMAT

Der Verein Kultursprung e.V. - Kunst und Soziales am Tannerhof hat befreundete Künstler eingeladen, sich am kleinen Format 30 cm x 30 cm zu versuchen. Die Galerie im Treppenhaus 1967 zeigt von 6. Juli bis 17. Dezember 2020 in einer Gruppenausstellung die Ergebnisse: Skulptur, Installation, Fotografie, Malerei und Grafik. Eine von Bérénice Salvan, Micol Krause und Nele von Mengershausen kuratierte, vielfältige Ausstellung voller Kontraste. 

 

MIT YVONNE ASCHOFF / HEIDRUN BAUMANN / KATHARINA BOURJAU / CLEMENS BÜNTIG / ANNEGRET BÜRGER / MIRIAM FERSTL / MASSIMO FIORITO / HAMED GHASEMI / KLAUS GOGOLIN / TUTTI GOGOLIN / HILLI HASSEMER / CORNELIA HEINZEL-LICHTWARK / BETTINA KRUGSPERGER / JAMES LÜRMAN / TATJANA NAAF VON SASS / BURKHARD NIESEL / BRIGITTE REUTER-LANKOWITZ / PETER RIPKA / SEBI TRAMONTANA / JULIAN VON MENGERSHAUSEN / MIRJAM VON MENGERSHAUSEN / NELE VON MENGERSHAUSEN / BRIGITTE WITZER

 

www.kultursprung.org

 

AUSSTELLUNG | 06.07.2020 bis 17.12.2020
TÄGLICH 10 bis 18 Uhr | Eintritt frei

GALERIE IM TREPPENHAUS 1967 
Tannerhofstr. 32
83735 Bayrischzell

VERNISSAGE 
SONNTAG 05.07.2020 | 16 bis 18 Uhr 
Mit Reservierung unter info@kultursprung.org

Einführung Ines Wagner, KulturVision e.V. 
Musik KREUZBERG 

Wann

06. 07. – 17. 12. 2020

Wo

Galerie im Treppenhaus 1967

Jetzt buchen!

Oder buchen Sie per Telefon unter: +49 (0)8023-810