KULTURSPRUNG JAZZ | ANDREA HERMENAU & TIM COLLINS

Die Pianistin und Sängerin ANDREA HERMENAU, die derzeit mit der Band DIE DREI DAMEN (Enja) auf sich aufmerksam macht, “gehört zu jenem neuen
deutschen Fräuleinwunder, das derzeit die Männerbastion Jazz schleift. Es
kommt hier zusammen, was sich in Jahren verdichtet hat: das harmonisch
versierte, melodisch getragene Klavierspiel; der immer mehr auf das
Wesentliche konzentrierte, sehr weiche und schöne Gesang; und schließlich
das staunenswert rhythmische Gefühl ...”
(Süddeutsche Zeitung)

Der wunderbare Vibraphonist und Ausnahmemusiker TIM COLLINS ist seit
einigen Jahren in München ansässig. Er spielte bereits mehrere von der
internationalen Presse hochgelobte CDs mit Top-Musikern wie Ingrid Jensen
oder Aaron Parks unter eigenem Namen ein und wurde dabei als “world-class
vibes player”
(CJSR Canada), “musician of fire” (Washington Post) und
“nothing less than exemplary” (Downbeat) bezeichnet.

Für ihr Duo haben Collins und Hermenau ihre Lieblings-Jazzstandards und
Eigenkompositionen ausgewählt und sie in ihre eigene moderne Ästhetik
gehüllt.

Die große Nähe ihres rhythmischen und harmonischen Verständnisses öffnet
die Tür, um sich ganz dem zentralen Aspekt des Abends zu widmen: pure,
kraftvolle Spielfreude! 

Bild: Sven Faller

DONNERSTAG, 16. JULI 2020
Einlass 20:00 Uhr  | Beginn 20:30 Uhr
22.- AK | 18.- VVK | 12.- Mitglieder Kultursprung e.V.
Karten unter 08023-810 oder info@tannerhof.de

*** Nur mit Reservierung *** Begrenzte Platzanzahl *** 

Hofkulturnewsletter  | Facebook |  Instagram

Wann

16. 07. 2020

Wo

GROSSER SAAL

Kosten

22.- € AK | 18.- € VVK | Mitglieder Kultursprung e.V. 12.- €

Jetzt buchen!

Oder buchen Sie per Telefon unter: +49 (0)8023-810