Tannerhof - Ihr Versteck in den Bergen (Logo)

Von A wie mmmmmmh bis Z wie November

Ihr Tannerhof-Kaleidoskop, so bunt wie der Herbst

Wer A sagt, darf auch mmmmmmmhhhh sagen!
A wie Apfelernte heißt mmmmmmmhhh wie Saft, Chutney, Marmelade, Gelee & Kompott… Nicht nur die Obstbauern freuten sich heuer über ein sattes Erntejahr mit aromaintensiven Früchten. Auch wir am Tannerhof haben mit der schieren Menge an köstlichem, ungespritztem, duftendem Bio-Obst ordentlich zu tun gehabt. An mehreren Tagen fanden sich neben Burgi und Roger fleißige Erntehelfer aus der großen Tannerhof-Familie ein, um auf Bäume zu klettern, Wipfel zu schütteln und Netze zu spannen. Steigen über Steigen füllten sich mit Äpfeln, Birnen und Zwetschgen – und diese dann wiederum Kühlung und Keller. Stoisch hat unser tolles Küchenteam dann die Berge von Obst bewältigt und gewohnt kreativ zu Köstlichem verarbeitet. Sommer gespeichert, Winter kann kommen.

linie

Aaaber, noch nicht so schnell!

Zum einen müssen wir noch unseren Ski-Stadel (im Sommer: Fahrrad-Stadel) fertig kriegen. Bei jedem Mal erwähnen sind wir auch schon einen Schritt weiter… Inzwischen ist der Estrich gegossen und Rumpelstilzchen wartet: die schönen, historischen Fliesen – von Meerkatz & Klein vor der Abrissbirne gerettet – werden den alten Tiroler Stadel aus dem Alpbach-Tal zu einem weiteren unaufdringlichen Schmuckstück auf dem Tannerhof-Gelände machen. Der verschiedentlich vernommene Kommentar dazu: “Ach stimmt, da steht ja jetzt ein Stadel, ist mir gar nicht aufgefallen – schaut aus wie immer”. So ist’s recht, so mögen wir’s… Alt am neuen Platz statt Neu auf alt gemacht.

linie

Zum andern brauchen wir jetzt noch ein paar Tage (Wochen) trockenes Wetter mit Temperaturen  über Null für unser etwas größeres Projekt 'Unser Parkplatz soll schöner werden'. Lange als »Mission Impossible« auf die 'Später-Liste' gesetzt, stellen wir uns nun doch heldenhaft der Herausforderung, dem Gästeparkplatz ein ansehnlicheres Gesicht zu geben. Wir hoffen, dass der Facelift gelingt und Sie, liebe Gäste, am Ende freut. Wir wissen wohl, dass man inzwischen beim Parken des Autos beide Augen zudrücken musste und wir da viel vom Tannerhof-Bonus lebten. Dank an Sie alle für den bisher weit gesteckten Toleranzrahmen!

linie

Das goldene Herbstwetter war uns jedenfalls für ein anderes Projekt mehr als gewogen: Neue Fotos für die Tannerhof-Website! (Nein, bleiben Sie jetzt ruhig beim Newsletter – dauert noch, bis die ihren Weg auf die Homepage finden…). Ann-Kathrin Singer sowie ihre rechte & linke Hand Philip Nikolaus haben wieder einmal den Tannerhof in seinen vielen Facetten erspürt, erfasst und digital festgehalten – inzwischen in Echtzeit auf dem Tablet mitschauen und gleich Motiv-Änderungen vornehmen zu können, ist einfach großartig! Wir freuen uns trotzdem noch darauf, Zeit mit der angenehmsten 'Qual der Wahl' zu verbringen, nämlich auszusuchen, welches der tollen Bilder das Schönste im ganzen Land ist…

linie

Wir sind bei 'G'. GDA. German Design Award 2019.
Sie mögen es mitbekommen haben: Die Tannerhof-Zeitung, unser etwas anderer Hotelprospekt, ist in der Kategorie 'Excellent Communications Design – Corporate Identity' für den German Design Award 2019 nominiert. Wir freuen uns allein darüber sehr, vor allem aber auch mit unserer fantastischen Grafikerin Bettina Krugsperger, die an dieser Stelle einen Special Mention verdient! Zu unserem Glück gibt es sie, die den Tannerhof in all seiner Komplexität und in seinem Anderssein begreift, ihn darüber hinaus aber auch noch grafisch und künstlerisch auf Papier und Bildschirm bringt. Am 23. November werden Sie lesen können, was aus unserer Nominierung geworden ist – eine kleine Sneak Preview hat sich in diesem kurzen Text aber schon versteckt!

linie

Und wenn wir schon bei den Nominierungen sind, machen wir auch gleich weiter mit der jüngsten Meldung: Der GMUND Award 2018 hat unser kleines “Tannerhof Zick Zack” im Visier: Mehr als eine Visitenkarte, aber handlicher als ein Hotelprospekt! Das charmante Leporello ist Erinnerung, Andenken, Aufforderer, Sehnsuchtmacher. Klein und fein, aber mit Größe! Einfach und komplex zugleich. Büchlein oder Ziehharmonika. Spielerisch für die Haptik, schlicht in der Gestaltung. Handfest die Papierqualität (klar von GMUND), filigran das lasergestanzte Firmenlogo. Auch dies ein Produkt aus der grafischen Werkstatt unserer Betty! Best Bet: Bettina Krugsperger.

linie

Z wie November. Z wie Zimmer. Zauber. Novemberzauber!

8 für 7| 16 für 14. So lautet unsere Zauberformel für Zimmer im November. Eben: Novemberzauber, der übrigens bis zum 8. Dezember Freude macht. Unsere geschenkte achte Nacht, wenn Sie 7 Nächte buchen – das macht einen eventuell grauen November hell und einen goldenen noch wärmer! Genießen Sie geschenkt eine Nacht länger das schönste Versteck in den Bergen – oder sogar zwei Nächte, wenn Sie Ihre 14-tägige Vorweihnachts-Antistress-Auszeit nehmen. Beliebt, begehrt, aber nicht unmöglich: es gibt noch Zauberzimmer für November und Anfang Dezember. Am besten gleich anrufen oder mailen: 08023-810 | info@tannerhof.de

linie

Und wieder zurück auf A. A wie Ausblick. Auf den Anfang. Anfang des Jahres 2019.

Wie feiern Sie denn den Jahreswechsel? In freundschaftlich-familiärer Atmosphäre? Mit wirklich besonderem, fantasievoll zubereitetem, 100 % Bio Slowfood Menü in mehreren Gängen? Leicht und fröhlich? Ohne Chichi und Tamtam? Ohne Knallerei und Feuerwerk? Ganz naturnah? Möglicherweise in großartiger Bergkulisse? Eine ganze Woche lang den Übergang von Jahr zu Jahr bewusst genießend? Unkompliziert-stimmungsvoll? Mit Weniger als Mehr? Mit Feuerschale und Fackeln? Ohne Smoking und High Heels? Mit heißen Maroni, Punsch und Talblick?
Aha!, wie schön – dann freuen wir uns sehr darauf, mit Ihnen das neue Jahr am Tannerhof zu beginnen!

linie

Von unserer schlank-leichten und stets inspirierten Küche kommen die paar überflüssigen Pfunde dann übrigens nicht, aber bei uns können Sie sie wieder loswerden! Und dazu auch sonst noch reichlich Ballast, der sich gern in Kopf und Seele sammelt: Frühjahr ist Fastenzeit. Fastenzeit ist beliebte Zeit. Beliebte Zeit, um an den Tannerhof zu kommen. Bei Interesse an einem persönlichen und körperlichen RESET empfiehlt es sich deshalb, bald das Zimmer zur Auszeit zu buchen!

linie

Das war mal wieder in Kürze der Blick auf das Tannerhof-Treiben…
Wir bleiben von A bis Z die Euren,

Yvonne mit Burgi & Roger sowie dem ganzen großen Tannerhof-Team

linie
Newsletter abbestellen
linie

Tannerhof – Ihr Versteck in den Bergen
Naturhotel und Gesundheitsresort

Biohotels-Logo linie linie
linie
Impressum

Satz/Programmierung: Sonnenvogel.com
Fotos: Ann-Kathrin Singer, Christopher Thomas, Miro Weber, privat
Text: Burgi von Mengershausen, Roger Brandes, Micol Krause, Yvonne Aschoff

Herausgeber: Dr. v. Mengershausen, Tannerhof GmbH & Co. KG
Anschrift: Tannerhofstraße 32, D-83735 Bayrischzell

Telefon: +49 (0)8023-810
Telefax: +49 (0)8023-81125
E-Mail: info@tannerhof.de
Web: natur-hotel-tannerhof.de

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Facebook

Sugaring Team gefaellt mir button erstellen sofort