Mit Atmen, Schwingen und Singen zu mehr Balance

Stärkung von Selbstwahrnehmung, Energie und Lebensfreude!

In den vielen Jahren ihrer Tätigkeit als aktive Solistin und Gesangspädagogin, wurde für Barbara Baier immer deutlicher, dass das Arbeiten mit und an der Stimme nicht nur diese kräftigt, sondern dem ganzen Menschen dabei hilft, sich, seine Bedürfnisse, Stärken und Schwächen besser wahrzunehmen - aber auch, um sicherer und mutiger zu werden.
Ganz abgesehen davon, dass Singen und Klingen einfach Freude macht, Energie weckt und Wohlgefühl bedeutet!

Barbara Baier's Leidenschaft gilt also nicht nur der Opernbühne sondern auch dem Vermitteln ihrer reichen Erfahrung als Stimm- und Sprechtrainerin. In einer ungezwungenen, herzlich-warmen Atmosphäre, dürfen Sie sich - auch ohne jegliches Gesangstalent - unter Barbara Baier's Führung locker machen und am Ende des Abends freier, beschwingter und balancierter fühlen.

Abend-Angebote am Tannerhof

An zunächst drei Abenden im Herbst freuen wir uns auf Barbara Baier, die unser Tannerhof-Angebot erweitern und bereichern wird:
Durch Atmen, Schwingen und Singen zu mehr Balance und einer besseren Selbstwahrnehmung!
Der Abendkurs umfasst ca. 2 Stunden, in denen zunächst im Liegen und Stehen mit lockernden Stimm- und Sprechübungen begonnen wird. Nach einer kleinen Pause mit Getränken werden schließlich einfache Lieder und Kanons gesungen.

Termine: 13. September | 25. Oktober | 29. November 2018
Uhrzeit: jeweils 20.00 Uhr | Tannerhof, Großer Saal
Teilnehmer: Min 4 | Max 8
Kosten: € 30,00
Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden
Anmeldung: bis 48 Stunden vorher (kurzfristiger nach Absprache) unter info@tannerhof.de | Tel. 08023-810

Es sind keine Vorkenntnisse oder besondere Begabungen erforderlich!
Bitte bequeme Kleidung tragen.

Barbara Baier

* geboren in Murnau am Staffelsee
* Studium des Sologesangs an der staatlichen Musikhochschule München; Abschluß mit Meisterklasse
* Soloengagements u.a. bei der Münchener Biennale, am Staatstheater am Gärtnerplatz, Ulmer Theater, Theater Augsburg, Staatstheater Hannover, Staatstheater Mannheim, Stuttgarter Oper, Opera national du Rhin Strassbourg, Paris: Châtelet… sowie rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland mit Oratorien und Liederabenden
* für die Interpretation der “Königin der Nacht“ in Stuttgart Nomination zur Sängerin des Jahres von der Fachzeitschrift “Opernwelt“
* seit 2010 intensive Beschäftigung mit Gesangspädagogik, Teilnahme an zahlreichen Fortbildungen. Mitglied beim BDG (Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen)
 

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

25. 10. 2018

In die Balance mit Atmen, Schwingen und Singen

mit Barbara Baier

29. 11. 2018

In die Balance mit Atmen, Schwingen und Singen

mit Barbara Baier

Tannerhof Crashkurs A Capella Singen in 5 Tagen 2018

Tannerhof Crashkurs A Capella Singen in 5 Tagen

Mit Martin Seiler von Cash 'n' go

Ran an die NOTEN* Nun zum vierten Mal CRASHKURS A CAPELLA!

Alle ANFÄNGER und FORTGESCHRITTENEN Sänger und Sängerinnen aufgepasst: Tannerhof A Capella á lá Cash-n-go in 5 Tagen - mit einem der besten Arrangeure der deutschen Chorszene: MARTIN SEILER von Cash-n-go und Greg-is-back*

Dieser Workshop ist geeignet für ALLE, die die Urseele der eigenen Stimme herausfinden, kultivieren und vor allem zum Klingen bringen möchten und für jeden,
der Singen liebt und schon immer Einzelstunden haben wollte. (Chor)Singen lernen in fünf Tagen. Ein Kurs mit viel Mut und Spaß! Let’s sing, let’s swing.

Sie möchten gerne singen oder Sie sind seit Jahren in einem oder mehreren Chören und wollen sich eine Woche lang intensiv mit der eigenen Stimme beschäftigen?  Die Workshopwoche mit MARTIN SEILER richtet sich an ALLE Sängerinnen und Sänger aus dem Chor- oder A-Cappella-Bereich, die einen Sprung nach vorne machen wollen und natürlich auch gerne mal mit anderen zusammen singen möchten. Die Kursteilnehmer bilden eine A-Cappella-Gruppe, die dann beim Konzert von Cash-n-go (siehe Konzert am 22.06.2018) als “Vorband” auftreten wird.

7. Konzert von Cash-n-go am Tannerhof!
A Capella Deluxe
Freitag 22.06.2018 | 20.30h Konzert
Eintritt 25 € / 20 €
Bayrischzell | Tannerhof | Großer Saal
Vorverkauf + Buchung | TEL 08023 810 oder hofkultur@tannerhof.de

www.greg-is-back.de
www.cash-n-go.de

Neben dem gemeinsamen Singen werden wir auf folgende Bereiche eingehen:
Besseres „Noten vom Blatt-Lesen“
Perfekte Intonation
Blending im Satzgesang

Auf Wunsch und in Einzelcoachings auch:
Vokal-Percussion/Beatboxing
Mikrophontechnik
Arrangement-Techniken

Montag bis Freitag 18.-22.06.2018
290.– € | 250.– FRÜHBUCHER bis 31.3.2018 - Eine Einzelstunde ist für jeden Teilnehmer inklusive!
MIN. 5 TN | MAX. 15 TN
Anmeldeschluss 11. Mai 2018
Kursbuchung TEL 08023 810 oder hofkultur@tannerhof.de

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Intelligent essen im Alltag – Die Impulse vom Tannerhof mit nach Hause nehmen!

Intelligent essen im Alltag

Die Impulse vom Tannerhof mit nach Hause nehmen!

Neu am Tannerhof als Zusatzangebot für Faster, ‚Schlanke Tannen‘ und alle Ernährungsinteressierten! Wie gelingt es, ein essentielles Stück Tannerhof - die gesunde Ernährung - mit nach Hause zu nehmen? Im Tagesworkshop von Amrei Korte werden die Themen Ernährung, Genusstraining, Somatische Intelligenz sowie Kreativitäts- und Ressourcentraining so vermittelt, dass Sie in Zukunft Essen & Leben gut vereinbaren können!

Wir kennen das alle: eine Auszeit tut unheimlich gut und man reist voller guter Vorsätze wieder ab. Doch oft holt einen der Alltag schneller wieder ein als einem lieb ist und all die positive Energie und die neuen Pläne sind nur mühsam oder gar nicht in den stressigen Alltag zu integrieren. Der Tannerhof bietet seinen Gästen deshalb ein Zusatzangebot, das die nötige Hilfestellung gibt, um nach der Rückkehr ins Arbeitsleben gesunde Akzente zu setzen, sich zu entspannen und das gute Körpergefühl aus der Tannerhof-Auszeit in den Alltag mitzunehmen.

Der Kurs besteht aus verschiedenen Inhalten und Bausteinen rund um das große Thema Ernährung: Vermittlung von Theorie, Beantwortung von Fragen & praktische
Zubereitung von kleinen Gerichten. Wir essen gemeinsam zu Mittag und testen, wie sich “auf die Schnelle” was Gutes zaubern lässt…

Fragen

Je nach Bedarf und Interesse der Teilnehmer werden folgende Fragen behandelt:

* Wie bereite ich gesunde Speisen unkompliziert, schnell und einfach zu?
* Wie kann ich mich unter der Woche so organisieren, dass meine Ernährung mir Energie gibt und mir gut tut?
* Worauf sollte ich bei Reisen achten?
* Wie oft, wie viel und was?
* Was wählen bei Geschäftsessen in Restaurants/bei Meetings/bei keiner Zeit für Mittagessen/etc.?

Genusstraining

Welche kleinen Dinge, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen, bereiten mir Genuss? Wie kann ich sie öfter und bewusster erleben? Wie in den Alltag integrieren?

Somatische Intelligenz

Die Weisheit des Körpers nutzen!

* Vermittlung des Konzepts
* Kleine Warenkunde
* Praktische Übungen, um zu lernen, wieder auf den Körper zu hören

Kreativitäts- und Ressourcentraining

* Erlernen von Methoden, die helfen, alte Verhaltens- und Denkmuster (auch die Ernährung und Bewegung betreffend) zu durchbrechen und neue Wege zu gehen
* Die Kraft der Gruppe/des Teams/Netzwerkes nutzen
* Die Natur als Ressource: es muss nicht immer eine zeitintensive Bergtour sein, schon ein kleiner Spaziergang an der Isar oder Spree können uns helfen, eigene Ressourcen zu aktivieren, die Konzentration und den Fokus neu zu richten, oder einfach nur zum Entspannen. Wenn man weiß, wie.

Einzelcoaching im Anschluss des Tagesworkshops sind möglich (Dauer pro Sitzung: 1 h). Bitte bei Buchung anmelden.

Amrei Korte hat Ernährungswissenschaften studiert, ist systemischer Coach (DGSF zertifiziert), Trainer für Somatische Intelligenz, für Stressmanagement und Mentales
Ressourcentraining. Sie ist Inhaberin von CIVITA essen und leben in München und begleitet Menschen dabei, ihren persönlichen Weg zu bestmöglicher mentaler und körperlicher Gesundheit zu finden.

Info & Preise

TERMINE: Montag, 19. und Samstag, 10. November 2018
PREIS PRO PERSON: € 130 inkl. Mittagessen
DAUER: 10.00 bis ca. 15.00 Uhr
TEILNEHMER: Min 6 | Max 14

Anmeldung

Kursbuchung direkt beim Tannerhof per Email: info@tannerhof.de oder telefonisch unter 08023-810.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

10. 11. 2018

Intelligent essen im Alltag

mit Amrei Korte

Naturkosmetik mit Pflanzenkraft

Naturkosmetik mit Pflanzenkraft

Natürliche Pflege schnell und einfach selbst herstellen!

Naturkosmetik selbst herzustellen wird immer beliebter – da weiß man, was man hat und welche Inhaltstoffe in Cremes, Lotionen, Shampoos und Rasierschaum stecken! Immer kritischer lesen wir auf den Verpackungen die langen Listen der Inhaltsstoffe und immer weniger sind wir bereit, Chemie in unsere Haut zu schmieren. Auch deshalb liegen Bio- und Naturkosmetikhersteller voll im Trend.
Noch nachhaltiger geht die Produktion „am heimischen Herd“, macht genauso Spaß wie kochen – und dauert nach etwas Übung nur wenige Minuten: Abends mal eben noch die Tagescreme rühren und dann ab ins Bett…

In Verbindung mit modernder Pflanzenheilkunde und mit Hilfe von Basisrezepten können wir uns hochwirksame Körperpflegemittel ganz unkompliziert selbst kreieren - je nach individuellen Bedürfnissen die eigene Kosmetikserie.
Unsere Haut kann vieles selbst und benötigt nicht 20 und mehr Inhaltsstoffe einer Creme. Wir können sie mit einer Handvoll hochwertiger, natürlicher Zutaten schon bestens versorgen – WENIGER ist auch für die Haut oft MEHR. Naturkosmetik basiert  zu 99% auf Pflanzenstoffen und wäre sogar essbar, so rein sind sie. Das ist endlich mal ‚Pure Scincare‘:

Sanft
Clean
Individuell
Nachhaltig
Clever
Achtsam
Reichhaltig
Ehrlich

Natürlich schön mit pflegenden und schmückenden Kosmetikprodukten aus der eigenen Herstellung… Lernen Sie im Naturkosmetik-Workshop, wie Sie zuhause unkompliziert und kostengünstig ein hochwertiges BIO-Pflegeprodukt herstellen können! Den passenden Lippenstift zur Party? - ganz schnell und leicht zu machen! Die leichte Lotion mit sommerduftendem Wildrosenöl? - eben mal noch abends angerührt. Die Wahl der Wirk- und Zusatzstoffe liegt in unserer Hand und kann ganz auf die momentanen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Wir arbeiten mit hochwertigen Bio-Pflanzenölen und -produkten und völlig schadstoff- und mikroplastikfrei!
Je nach Aufwand und Vorlieben nehmen wir uns die Herstellung von 2-3 Produkten vor und stellen in kleinen Gruppen unsere ersten Kosmetika her, die natürlich mit nach Hause genommen werden dürfen.

Birgit Holzwarths Liebe zu Pflanzen wuchs schon früh an der Hand ihrer Großmutter, mit der sie viele Stunden im Garten verbrachte und von der sie das Säen und Pflegen lernte sowie das Ernten, Sammeln, Trocknen, Einmachen und Verarbeiten.
Nach verschiedenen beruflichen Stationen im In- und Ausland, begann Birgit Holzwarth 1998 die Ausbildung zur Heilpraktikerin, worauf weitere therapeutische Aus- und Fortbildungen folgten sowie Abschlüsse in der Heilpflanzenkunde und Kräuterpädagogik.
Die Naturkosmetik wurde bald zu einer tiefen Leidenschaft, bietet sie doch ein schier endloses Feld der gesunden und pflegenden Ergebnisse aus dem bewussten und dankbaren Umgang mit den Geschenken der Natur.

Workshop-INFO

10 – 12 | 14 - 17 Uhr |Im Seminarraum
Euro 89 inkl. Material, umfangreiches Skript & Rezepte

Anmeldung unter info@tannerhof.de oder telefonisch: 08023-810
Teilnehmer: min. 4 | max. 10

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

20. 10. 2018

mit Birgit Holzwarth

24. 11. 2018

mit Birgit Holzwarth

01. 12. 2018

mit Birgit Holzwarth

Offline Retreat: Detox auf allen Ebenen

Offline Retreat: Detox auf allen Ebenen - Yoga und Fasten am Tannerhof

Hektik und Stress im Alltag, ungesunde Ernährung, schlechte Gewohnheiten – um all das langfristig zu verändern, bedarf es meist radikaler Schritte. Der klar strukturierte Rahmen dieses Retreats unterstützt die Teilnehmer intensiv dabei, eine persönliche Auszeit auf allen Ebenen zu realisieren.

Dieses Retreat-Format steht für ganzheitliche „Entgiftung“ auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Das während der Woche stattfindende Detox-Retreat setzt ein gewisses Commitment der Teilnehmer voraus. Für die persönliche Weiterentwicklung sind die ruhige Atmosphäre des Kraftortes und die umgebende Natur essenziell. Alte Muster können abgelegt und neue, heilsame Rituale entwickelt werden.

Das Detox-Konzept von YOGAdelight basiert auf drei Säulen

Digital Detox
Für eine bewusste Einschränkung bei Mediennutzung werden Mobiltelefone, Notebooks, i-Pads während des Aufenthalts bei der leitenden Lehrerin hinterlegt oder erst gar nicht zum Retreat mitgenommen. Für dringende Anrufe bleibt der Teilnehmer über das Festnetz des Hotels erreichbar. TV-Geräte stehen nicht zur Verfügung.

Heilfasten | Detox
Fasten heißt nicht hungern! Beim Heilfasten entdecken Sie eine neue Freiheit: den Verzicht auf feste Nahrung. Fasten bedeutet Stille, Hinhorchen auf das innere Geschehen und Besinnung auf Wesentliches. Der Erfolg des Fastens hängt aber auch wie bei keiner anderen Therapie von der eigenen positiven inneren Einstellung, dem Willen und der Ehrlichkeit ab. Eine bewährte Methode, heute nennt man es auch Detox…. Am Tannerhof, im Fastenhotel “detoxt” man nun schon seit über 60 Jahren.

Detox-Yoga
Die Yogapraxis steht im Zeichen mentaler und körperlicher Entgiftung und beinhaltet Asanas, Pranayama und Meditation. Die Verbindung mit der Natur ist zu jeder Jahreszeit ein wesentliches Element, um den Prozess der ganzheitlichen Entschleunigung zu unterstützen. Während des Tages und zwischen den Yogaeinheiten besteht die Möglichkeit für Wanderungen, Spaziergänge und Saunabesuche.

Das Yogaprogramm ist für alle Leistungslevels geeignet und wird von YOGAdelight-Chefin Claudia Müller Ostenried geleitet.

Preise und Anmeldung | Zimmerbuchung

Yogaseminar (So.-So.) zum Frühbucherpreis € 449,00 (bei Anmeldung bis 3 Monate vorher) bzw. Standardpreis € 529,00. Anmeldung & Bezahlung direkt unter www.yogadelight.de
Zusätzliche Kosten: Verpflichtend ist das ärztliche Aufnahmegespräch zu € 90,00 p.P. | 2 Güsse à €13,00 | 5 Heuwickel à 18,00
Optional buchbar: Ein ärztliches Abschlussgespräch zu € 41,00 p.P. (bitte 2 Wochen vor Anreise mit dem Vermerk “YOGAdelight-Teilnehmer” anmelden)

Zimmerbuchung direkt unter info@tannerhof.de oder Tel. 08023-810 bei Angabe DETOX Yoga Retreat. Es gibt ein festes Zimmerkontingent für Teilnehmer.

Teilnehmerzahl

Min 6 | Max 15

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

25. 11. 2018

mit Claudia Müller-Ostenried

20. 01. 2019

mit Claudia Müller Ostenried

10. 11. 2019

mit Claudia Müller-Ostenried

SLOW MOOD Retreat zum Jahresausklang Barbara Heiner

SLOW MOOD Retreat zum Jahresausklang

Adventsbeginn: Nikolaus, Weihnachten und schließlich Silvester stehen an. Das Jahr neigt sich seinem Ausklang entgegen, dem Übergang in einen neuen Jahreszyklus. Überall herrscht Jahresendspurtstimmung. 

Hier, im SLOW MOOD Retreat am Tannerhof, drosseln wir vier Tage lang bewusst das Tempo, lassen ein wenig Luft heraus. Ganz im Sinne der entschleunigenden Slowfood-Philosophie – nach deren Prinzipien uns die Tannerhof-Bioküche kulinarisch verwöhnt – genießen wir innehaltend, achtsam und wertschätzend frische, wertvolle Nahrung, nehmen pure Lebensenergie zu uns. 

Ganz so, weltanschaulich auf ähnlicher Wellenlänge schwingend, serviert uns mit ihrem SLOW MOOD Ansatz die Entspannungstherapeutin, Pilatespädagogin und Yoga-Lehrerin Barbara Heiner ein Menü der Bewegung und des Innehaltens. Bewegt entspannt lenken wir unseren Fokus vom Außen ins Innen, schaffen Raum für eine feinere (Körper-)Wahrnehmung. Aus der Zentrierung heraus lassen wir das zurückliegende Jahr Revue passieren, erspüren und formulieren eine Vision für das neue Jahr, erschließen uns Energie für Abschied und Neustart. Wir tanken kräftig auf, sind bestens gerüstet für den anstehenden Jahreswechsel. 

Bei der Bewegungspraxis greift die erfahrene Lehrerin und Autorin mit Elementen aus fließendem Yoga, zentrierendem Pilates und dehnender Faszienarbeit auf ihren reichen Fundus zurück. 

Das Retreat ist für Frauen wie Männer, Einsteiger und Geübte gleichermaßen geeignet.

Kosten & Anmeldung

Retreat für Frühbucher bis 31. August 333 Euro, danach 369 Euro.
Anmeldung & Buchung des Retreats bei Barbara Heiner über barbaraheiner.com
plus
Zimmerbuchung inkl. Dreiviertelpension und Nutzung der Tannerhof-Einrichungen direkt bei info@tannerhof.de oder unter Tel. 08032-810

DAS PROGRAMM

Donnerstag, 07. - Sonntag, 10. Dezember

Donnerstag
Praxis von 15:30 – 18:00 Uhr

Freitag
Gehmeditation in der Natur 06:15 - 06:45 Uhr optional
Praxis von 07:00 – 09:00 Uhr
Praxis von 15:30 – 18:00 Uhr

Samstag
Gehmeditation in der Natur 06:15 - 06:45 Uhr optional
Praxis von 07:00 – 09:00 Uhr
Praxis von 15:30 – 18:00 Uhr

Sonntag
Gehmeditation in der Natur 06:15 - 06:45 Uhr optional
Praxis von 07:00 – 09:00 Uhr

Teilnehmer: min. 4

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Mürtz-Weiss Workshop Leben in Selbstbestimmung

Chancen für ein individuelles Leben in Selbstbestimmung

Standortbestimmung und Burnout-Prävention

Nur Ihr individueller Lebensweg zählt! Folgen Sie ihm denn eigentlich noch oder haben Sie sich ein wenig verlaufen? Dann ist es jetzt Zeit zurück zu finden.

Die bewusste Auszeit die Sie sich für diesen Workshop nehmen, um vom beruflichen und privaten Alltag Abstand zu gewinnen, wird mit Hilfe von Dr. Renate Mürtz-Weiss angefüllt mit positiven Impulsen, die für Ihre persönliche Trendwende sorgen können: Reflektion, Gruppenarbeit, Einzelcoaching sowie Planung der wichtigsten nächsten Schritte. Dieser Workshop hilft Ihnen dabei, einen persönlichen Prozess in Gang zu setzen - das kann der wichtige erste Schritt sein, um die Orientierung für Ihren eigenen Weg wieder zu erlangen.
Dr. Renate Mürtz-Weiss unterstützt Sie bei diesem ersten und notwendigen Schritt mit verschiedenen Tools, damit Sie sich anschließend wieder um Ihr persönliches, berufliches und soziales Wohlbefinden kümmern können: Standortbestimmung, Kurskorrektur und Neuausrichtung – so können Energie und Zuversicht an die Stelle von Erschöpfung und Mutlosigkeit treten!
Ihre persönlichen Ressourcen werden erkannt und gestärkt – die für Sie ideale Lösungsfindung steht dabei im absoluten Fokus. Das klärt den Blick und ermöglicht neue Perspektiven.
Und mit neuen Perspektiven erkennt man auch neue Wege.

Dr. Renate Mürtz-Weiss ist seit 25 Jahren als Ärztin tätig mit Fokus auf ganzheitlicher Medizin, Naturheilverfahren und Burnout-Prävention. Zusätzlich zu  ihrer medizinischen Tätigkeit unterstützt sie regelmäßig Unternehmen mit Führungskräftetrainings, arbeitet als Einzelcoach und war mehrere Jahre freie Mitarbeiterin in einer renommierten psychosomatischen Klinik.
Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen wie Business-Coaching, Hypnosystemische Therapie und Beratung, Wingwave®-Coaching, ZRM®, systemische Therapie und Beratung sowie Biofeedback-Interventionen machen sie zu einer gefragten Beraterin bei allen Lebensthemen.

 

Kursprogramm:

Montag, 13. bis Donnerstag, 16. November 2017

 

Gruppenprojekte (jeweils 1-1,5 Std):

Montag, 13. November
Ankunft und Begrüßung:

Gegenseitiges Kennenlernen der Teilnehmer, Erwartungsabfrage und Input zu Burnout.
Was macht ein selbstbestimmtes Leben aus und wie finde ich dorthin?
Dienstag, 14. November
Projektarbeit, Trance und Imagination  zum Thema Work-Health-Balance:

Ermittlung der momentanen Situation und anschließende Problemlösung mittels Imagination – das Unterbewusstsein wird angesprochen, das oft sehr genau weiß, was gut für mich ist, aber im Alltag kein Gehör findet.
Mittwoch, 15. November
Kreativmethode zur stillen Lösung eines persönlichen Themas:

Jeder Teilnehmer generiert für sich eine bestimmte Problemlösung zu einem vorherrschenden Thema. Die Arbeit mit der rechten Gehirnhälfte steht im Vordergrund, ohne die Stimme der rationalen linken Gehirnhälfte außer Acht zu lassen.
Donnerstag, 16. November
Innere Vorgaben, Rückschau und Ausblick mit neu gewonnener Erkenntnis:

Das Kennenlernen oder Wiederentdecken innerer Vorgaben, die oft für das Bewusstsein schwer zugänglich sind, kann eine wichtige Weichenstellung bedeuten – insbesondere bei unbewusst miteinander konkurrierenden Vorgaben in Beruf und Privatleben.

Einzelprojekte

Während des Workshops steht Frau Dr. Renate Mürtz-Weiss sowohl für zusätzliche Einzelgespräche wie auch zur Biofeedback-Messung zur Verfügung, um weitere persönliche Fragestellungen zu besprechen und individuelle Lösungen zu erarbeiten. Die im Coaching angebotenen Methoden sind vielfältig, alles darf, nichts muss. Ressourcen- und lösungsorientiert kann in erstaunlich kurzer Zeit ein wirklich guter Ansatz zur nachhaltigen Veränderung gefunden werden.

Biofeedback
Mithilfe des Biofeedback-Verfahrens werden dem Trainierenden körperliche Funktionen mittels optischer oder akustischer Rückmeldungen kontinuierlich dargestellt. Somit werden auch positive Veränderungen dieser Körperfunktionen verdeutlicht und er kann lernen, diese zu verstärken (nach Birbaumer et al., 2011).
Wenn wir einen Stimulus als stressig empfinden, wird unser sympathisches Nervensystem aktiviert. Während dieser Aktivierung können zum Beispiel folgende Reaktionen im Körper gemessen werden:
               -hohe Muskelanspannung
               -hohe Hautleitfähigkeit
               -kalte Hände
               -hohe Herzrate
               -schnelle Atmung
Während der Entspannung verändern sich die Körpersignale, da sie nun vom parasympathischen Nervensystem beeinflusst werden.

Ablauf der Biofeedback-Messung:
Die oben genannten Körperfunktionen werden mithilfe von Sensoren in verschiedenen Stresssituationen gemessen, dargestellt und aufgezeichnet. Die anschließende Entspannungsphase wird mittels positiver Rückmeldungen verstärkt und unterstützt. Im darauffolgenden Gespräch werden die Darstellungen nochmals erörtert und Schlussfolgerungen für die Übertragung ins Alltagsleben mitgegeben. Eine zusätzliche Möglichkeit besteht auch noch in der HRV-Messung (Herzratenvariabilitätsmessung), welche ein guter Parameter zur Beurteilung der momentanen Anpassungsmöglichkeit des Organismus an Stresssituationen ist.

 

Workshop Informationen

Leiterin ǀ Kontakt: Renate Mürtz-Weiss; Email: rcsad@gmx.de
Datum: Montag, 13. – Donnerstag, 16. November 2017
Teilnehmerzahl: 5-15
Preis (zuzüglich Hotelbuchung):
1) Workshop inkl. einem Einzelgespräch: 360,00€
2) Workshop inkl. einem Einzelgespräch und Biofeedbacksitzung: 420,00€
Anmeldung und Zahlung der Kursgebühr direkt bei Dr. Renate Mürtz-Weiss unter Nennung der Kursvariante 1) oder 2).
Zeitplan: Der genaue Zeitplan wird Ihnen bei Anreise ausgehändigt, individuelle Sitzungen werden mit Frau Dr. Mürtz-Weiss vorort verabredet.
Zimmerbuchung direkt beim Tannerhof unter Nennung “Workshop Mürtz-Weiss” via Email oder Telefon +49 (0)8023-810
Zimmerpreise inkl. 3/4-Pension aus unserer Tannerhof-BIO-Küche mit 4-Gänge-Menü am Abend, reichhaltigem Frühstücksbuffet und kleinem Mittagsbuffet mit Salat und Suppe. Außerdem kostenfreier Zugang zum Sauna- und Schwimmbadbereich sowie Teilnahme am abwechslungsreichen Aktiv-, Sport- und Entspannungsprogramm.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Gold und Farbe

Faszination Gold

Seit jeher bewegt die „Farbe“ Gold die Menschheit. Gold verzückt in jeder Form. An Zartheit ist ein Goldblättchen jedoch kaum zu übertreffen. Wie ist es, etwas vermeintlich Profanes in den Mantel des filigranen Materials zu hüllen und den Gegenstand damit zum Erstrahlen zu bringen? Diesem Schaffen wohnt ein Zauber und eine große Faszination inne.

Im Workshop von Ulrike Bläser und Nele von Mengershausen werden die Grundlagen dieses alten Handwerks erlernt und mit zwei-und dreidimensionalen Anwendungsmöglichkeiten auf verschiedenen Untergründen kombiniert. Auch das Experiment mit Farbe im Verbund mit Gold wird ein Teil des Workshops sein. Spannend wird es, wenn die Teilnehmer selbst Gegenstände mitbringen, die sie vergolden möchten. Die intensiven Stunden im Atelier werden jedem ein Eintauchen in eigene schöpferische Prozesse erlauben, die Faszination des Vergoldens erleben lassen und viele Anregungen zur Weiterarbeit zuhause mit auf den Weg geben.

 

Kurstermin: Donnerstag, 9. November (Beginn nach dem Abendessen) bis Sonntag 12. November um 12:00 Uhr
Kurszeiten: 10 - 12:30 / 15:30 - 18:00
Kursleiter: Vergolderin Ulrike Bläser und Nele von Mengershausen
Kursort: Das Atelier am Tannerhof
Kursgebühr (exkl. Zimmer): € 330 + € 50 Gold/Material
Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 12 Personen
Anmeldeschluss: 9. September 2017

Das Programm wird Ihnen mitgeteilt sobald feststeht, dass der Kurs stattfindet.

Zimmerbuchung direkt unter Angabe des Workshop-Titels „Faszination Gold“: Telefon 08023-810 oder per email oder hier.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Fasziale Aufrichtung - Jahreskreis Workshops Barbara Heiner 2018

Jahreskreis Workshops 2017

Im jahreszeitlichen Zyklus verankert, erkunden wir aktive und regenerative Aspekte von Bewegung, lassen uns ein auf entspannend-zentrierende wie auch dynamisch-aktivierende Meditationen. Kleine Rituale aus unserem Kulturraum helfen uns dabei, in die spezifische Energie der Jahreszeit einzutauchen und Erlerntes anschließend in unseren Alltag zu integrieren. Die JAHRESKREIS Retreats empfehle ich Einsteigern wie Geübten gleichermaßen.

17.–19. FEBRUAR 2017
WINTER: Ruhe und Einkehr
Unsere winterliche Bewegungspraxis entspannt den Körper, lässt ihn bewusst ruhen, hält ihn achtsam warm und lenkt den Blick nach Innen. Wir pflegen die Wirbelsäule, schulen ihre Beweglichkeit und Flexibilität.

19.–21. MAI 2017
FRÜHJAHR: Aufbruch und Neubeginn
Der ganze Körper ist bereit, sich mit dynamischer Kraft von Altem zu befreien. Wir regen das Organsystem an, bewegen den Körper durch, vitalisieren das gesamte Fasziennetzwerk, erzeugen Weite, schaffen Raum für Neues.

11.–13. AUGUST 2017
SOMMER: Kraft und Fülle
Wir praktizieren intensiv, gehen konsequent in die Kraft, halten und fordern uns diszipliniert, spüren Hitze im Körper pulsieren. Wir fokussieren auf eine kraftvolle Praxis.

3.–5. NOVEMBER 2017
HERBST: Balance und Loslassen
Über Bewegung und Atemübungen schaffen wir uns einen Rahmen, der innere wie auch äußere Ordnung stützt. Mit einem feinen Atem beruhigen und zentrieren wir Körper und Geist.

Jeder JAHRESKREIS Workshop umfasst 13 Stunden Bewegungspraxis:

Freitag
Praxis von 16:00 – 18:00 Uhr

Samstag
Praxis von 07:00 – 09:00 Uhr
Praxis von 15:30 – 18:00 Uhr

Sonntag
Praxis von 07:00 – 09:00 Uhr
Praxis von 15:30 – 18:00 Uhr

Montag
Praxis von 07:00 – 09:00 Uhr

Am An- und Abreisetag ist das gesamte reguläre Angebot des TANNERHOFs nutzbar: Schwimmbad und Sauna, Kosmetik und Wellness, Orangerie und Bibliothek…

Jeder Vier-Tages-Workshop lässt sich einzeln buchen, kostet 333 Euro für Frühbucher bis drei Monate vor Workshop-Beginn, danach 369 Euro und ist für Frauen wie Männer, Einsteiger und Geübte gleichermaßen geeignet. Jeweils plus Übernachtung. Workshop-Buchung telefonisch bei BARBARA HEINER +49.175.75 33 996 oder per Email. Siehe auch unter www.barbaraheiner.de.
Zimmerbuchung inklusive Dreiviertelpension unter der Nennung 'Barbara Heiner Workshop': Tel. 08035-810 oder per Email: info@tannerhof.de.

Teilnehmer mind. 4, max. 12

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

09. 11. 2018

mit Barbara Heiner

Tanzen Singen Entspannen

Tanzen, Singen, Entspannen

Wir feiern die Jahresmitte und begrüßen den Sommer! Und laden alle, die Spaß an Tanz und Gesang haben, ein zu einer entspannenden, aber auch aktiven Woche auf dem Tannerhof! 

Tänze aus aller Welt mit Ines Holland-Moritz

Mit schwungvollen und besinnlichen Tänzen unserer europäischen Nachbarn, aus Russland, Israel, Armenien und den USA tanzen wir uns ein Stückchen in andere Kulturkreise hinein. Umgeben von wunderbarer Natur lassen wir uns auf Volkstänze und Volkslieder ein, die häufig Zwischenmenschliches thematisieren, aber auch Naturphänomene und geographische Besonderheiten besingen. Es ist faszinierend zu erleben, wie über die Bewegung, über das Tanzen ein besonderer Zugang zu den Gemeinsamkeiten und Eigenheiten der „Tanz-Völker“ möglich ist. Die Freude am gemeinsamen Erarbeiten der Tänze und der Spaß an reizvollen Melodien und Bewegungsformen werden im Mittelpunkt dieses Workshops stehen.

SINGEN mit Prof. Thomas Holland-Moritz

Zur Jahreszeit passende Lieder von Frühling, Sommer, der Liebe und der Musik - im Kanon und auch in leichten mehrstimmigen Chorsätzen führen uns singend durch die Woche. Dabei helfen uns animierende Körperarbeit, Einstimm- und Einsingübungen um die eigene Stimme zu wecken, sie wieder zu entdecken und zu trainieren. Die Freude am Tun soll aber immer im Vordergrund stehen! Bei Bedarf kann auch instrumentales Musizieren nach den Möglichkeiten der Teilnehmer angeboten werden.

„HÖR-BAR“ - GESPRÄCHE ÜBER MUSIK mit Prof. Thomas Holland-Moritz

Alle, die Lust auf „Hör-Abenteuer“ haben, sind an einem Abend eingeladen zu einer interessanten Begegnung mit Musikstücken aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. In diesem Jahr heißt unser Thema: „Sommer-Nachts-Traum“. Kurze Einführungen in die Stücke, gemeinsames Hören und anschließendes Gespräch werden uns die Musik näher bringen, aber auch reizvolle Einblicke in die individuellen Höreindrücke der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermöglichen. Neugier und „offene Ohren“ sind erwünscht!

DOZENTEN

Ines Holland-Moritz, Nürnberg
Studium der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik am Mozarteum Salzburg, Masterstudium der Elementaren Musikpädagogik in Nürnberg. Seit  2011 Lehrerin an der Nürnberger Musikschule. Musikalische Ausbildung von Erzieherinnen im Rahmen des bundesweiten dm-Projektes „Singende Kindergärten“. Weitere freiberufliche Dozententätigkeit im Bereich Musik und Tanz. Von Kindheit an Tanzausbildung und Fortbildungen im In- und Ausland bei zahlreichen namhaften Dozenten. Schwerpunkt osteuropäische Tänze. Mitwirkung bei Tanzaufführungen der Bühnengruppe „Folk Tanz Arkade“ in Deutschland, Österreich und Rumänien.

Prof. Thomas Holland-Moritz, Remscheid
Studium der Philologie, Musikwissenschaft und Musikpädagogik in Berlin und Münster. Langjähriger Leiter der Musik und Kunstschule Remscheid, Komponist, Chor- und Orchesterleiter, Leiter von Offenen Singstunden (WDR) und Familien-Musikwochen. Lehrauftrag für Musikpädagogik an der Folkwang- Musikhochschule in Essen. Professur für Singen mit Kindern an der Hochschule Osnabrück.

Kosten und Anmeldung

KURSGEBÜHR bei Anmeldung und Überweisung
bis 30.11.17 € 230 .-
bis 31.01.17 € 240 .-
bis 31.03.18 € 260 .-

KONTOVERBINDUNG
Arbeitskreis Musik in der Jugend, Landesverband NRW
IBAN DE06 3601 0043 0122 0774 38
BIC PBNKDEFF
Bitte bei Überweisungen unbedingt als Verwendungszweck angeben: „Tagung Tannerhof 2018“

RÜCKTRITTSGEBÜHR
ab 01.04.18 € 70 .-
ab 20.04.18 € 100 .-
ab 05.05.18 € 150 .-
ab 20.05.18 die gesamte Kursgebühr (sofern kein Ersatz gefunden werden kann)
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

ANMELDESCHLUSS: 31. MÄRZ 2018
Eine Anmeldebestätigung mit den genauen Kosten, Wegbeschreibung, Teilnehmerliste und weiteren Infos geht Ihnen ca. 4 Wochen vor Kursbeginn zu.
Anmeldeformular bei s.holland-moritz@gmx.de oder rechts unter Downloads.

HOTELBUCHUNG:
Direkt am Tannerhof unter info@tannerhof.de mit Angabe “Tanzwoche” oder telefonisch unter: 08023-810.
Verlängerungstage sind buchbar.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Tannerhofer Tanz Tage

Tannerhofer Tanz Tage

Seit 3 Jahren bin ich Leiterin der wöchentlichen Tanzabende am Tannerhof. Nun möchte ich eine alte Tradition wieder aufleben lassen und Ihnen die Gelegenheit geben, über mehrere Tage internationale Folklore-Tänze kennen zu lernen, in fremde Kulturen einzutauchen und deren individuellen tänzerischen Ausdruck zu erspüren. Kreistänze sind (zu 99%) keine Paartänze, sie bieten die wunderbare Möglichkeit, einfach nur zu tanzen: für Jede und Jeden, für Jung und Alt, mit und ohne Begleitung.
Ich unterrichte Tänze aus aller Welt – bevorzugt aus West- und Ost-Europa und aus Klein Asien, aber auch aus Süd-Amerika und Afrika. Alle Tänze habe ich im Laufe der letzten Jahre u.a. durch zahlreiche Tanz-Reisen in die jeweiligen Herkunftsländer erfahren und erlernt. Derzeit mache ich eine 2-jährige Ausbildung bei Laura Shannon mit Schwerpunkt Traditionelle Frauentänze.

Ablauf:

Wir werden vor dem Frühstück 30 – 40 min. „Aufweck-Übungen“ machen (z.B. Qi Gong), nach dem Frühstück dann eine 2-stündige Einheit tanzen.
Nach dem Mittagessen gibt es Zeit und Gelegenheit zum Wandern, frische-Luft-Tanken, Relaxen und einfach den Tannerhof zu genießen.
Vor dem Abendessen tanzen wir vielleicht nochmal 1 Stunde, und zum Tages-Ausklang nach dem Abendessen tanzen wir uns fröhlich in die wohlige Müdigkeit.
Die Anzahl der Stunden wird vorort besprochen.

Teilnehmer:

Mind. 5 / Max. 15 Personen.

Kosten & Information:

Seminargebühr für die Tanz-Tage vom 26. bis 30. November: € 230
Zimmer je nach Kategorie: € 140 bis € 210 inkl. Tannerhof Bio-3/4-Pension

Keine Vorkenntnisse erforderlich – erstes Kennenlernen am 16.07.2017 um 17 Uhr im großen Saal

Kurs- und Zimmerbuchung am Tannerhof unter Nennung “Tanz-Tage mit Angela Mühle” an: info@tannerhof.de oder Tel: +49 (0)8023-810
Rückfragen zum Kurs per Email an Angela Mühle: a.muehle@neva.de

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Ayur Yoga - Reinigung des Körpers und Klarheit im Geist

Ayur Yoga

Reinigung des Körpers und Klarheit im Geist

Mit verschiedenen Yoga Meditationstechniken und Reflektionen können wir die Klarheit des Geistes fördern und in die Tiefe der Stille eintauchen. In diesem Retreat wird Remo auch auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele der TeilnehmerInnen eingehen.
Mit verschiedenen Körperübungen, Atemtechniken und Meditationsformen werden die Entgiftungsorgane angeregt und geistige Klarheitge fördert. Yoga nach Krishnamacharya mit einer fundierten anatomischen Ausrichtung, in dem die Atemführung eine wesentliche Rolle spielt.

YOGAZEITEN (Änderungen vorbehalten)

Anreisetag Montag: Abendyoga 16:30 - 18:30
2. bis 4. Tag: Morgenyoga 07:30 - 09:30 und Abendyoga 16:30 - 18:30
Abreisetag Freitag: Morgenyoga 07:30 - 09:30

Preise

Kursgebühr pro Teilnehmer / Frühbucherpreis möglich!
Yogaseminar zum Frühbucherpreis € 319,00 (bei Anmeldung bis 3 Monate vorher)
Standardpreis € 359,00; Buchung direkt unter www.yogadelight.de
Die Retreatteilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im Seminarhotel.

UNTERKUNFT

Zimmerpreis pro Person & Zimmerkategorie inkl. Halbpension + (Frühstücksbuffet, mittags kleines Salatbuffet & Suppe, Abends Buffet oder 4-Gang-Menu), Nutzung von Schwimmbad
und Sauna sowie Teilnahme am Tannerhof-Rahmenprogramm:
4 Nächte: € 540-700 im DZ / € 580-820 im EZ
(Hinweis für Alleinreisende: es besteht kein Anspruch auf den Preis eines Mehrbettzimmers,
sofern keine anderen TeilnehmerInnen gefunden werden, die das Zimmer teilen. Es gilt dann der EZ-Preis)
Um diese Sonderpreise zu erhalten, buchen Sie Ihr Zimmer aus unserem exkl. Zimmerkontingent bitte mit dem Hinweis “YOGAdelight Workshop”. Bitte keine online-Buchungsportale verwenden! Zimmerbuchung unter: Tel.: 08023-81-0  |  info@tannerhof.de

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Bauch und Kopf im Einklang

Bauch und Kopf im Einklang

Ernährung ändern, Lebensstil anpassen. Warum ist es so schwer, unsere Ess- und Ernährungsgewohnheiten zu ändern und auf Süßes & Verlockendes zu verzichten?
Unser Unterbewusstsein sabotiert alles, was wir uns vornehmen, wenn diese Vorhaben nicht mit ihm abgestimmt sind. Wollen Sie also Ihre Ess- und Ernährungsgewohnheiten verändern, lernen Sie die Signale Ihres Unterbewusstseins kennen. Denn nur wenn Ihr Kopf und Bauch im Einklang sind, können Sie dauerhaft gute Lösungen entwickeln, die sogar Spaß machen.

Zürcher Ressourcenmodell
Basis meines Workshops ist die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®). Es kombiniert neurowissenschaftliche Erkenntnisse zum Lernen und Handeln mit unseren persönlichen Erfahrungen. Wir arbeiten mit dem Kopf, mit unseren Gefühlen und mit unseren Körpersignalen. So lassen sich Unbewusstes und Bewusstes gut in Einklang bringen und individuell gute Lösungen entwickeln.

Das Ergebnis:
• Sie fühlen sich wohl und leicht!
• Sie formulieren aktiv Ihre persönlichen Ziele.
• Sie lernen einen bunten Strauß an möglichen Verhaltensweisen kennen.
• Sie werden Ihre Ernährungsgewohnheiten langfristig verändern, ohne auf Genuss zu verzichten.

Termine am Tannerhof

18. – 20. März 2018
Sonntag, 18. März: 16.00 – 17.30 Uhr (Einführungsvortrag)
Montag, 19. März: 9.00 – 17.00 Uhr
Dienstag, 20. März: 9.00 – 12.00 Uhr


18. – 20. November 2018
Sonntag, 18. November: 16.00 – 17.30 Uhr (Einführungsvortrag)
Montag, 19. November: 9.00 – 17.00 Uhr
Dienstag, 20. November: 9.00 – 12.00 Uhr

Preis: 190,00 € (für Frühbucher 10 % Rabatt) ohne Unterkunft und Verpflegung.

Den Workshop buchen Sie bitte direkt bei:
Dr. Felicitas Pudwitz
Fon +49 171 633 56 06
Email felicitas.pudwitz@web.de

Anmeldung bis 4 Wochen vorher!

Zimmerbuchung mit Nennung “Workshop Pudwitz, Bauch & Kopf” direkt unter:
Email: info@tannerhof.de oder Tel: 08023-81-0

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

18. 11. 2018

mit Dr. Felicitas Pudwitz

Tannerhof Babymoon* Urlaub & Geburtsvorbereitungskurs

Tannerhof Babymoon*

Urlaub & Geburtsvorbereitungskurs im Hotel

Ganz früher war der Tannerhof ja auch mal ein Geburtshaus und darf es nun “fast” wieder sein.. ein Geburtsvorbereitungs - Hotel. Freuen Sie sich auf Ihr Kind in entspannter Umgebung und genießen Sie unvergessliche Tannerhoftage in Vorfreude und besten Händen!

Versteckt in den Bergen finden Sie VOR DER GEBURT IHRES ERSTEN KINDES
ERHOLUNG & VORFREUDE im Hotel * * *  Nehmen Sie sich die Zeit!

Der Tannerhof Babymoon* Geburtsvorbereitungskurs hält für Sie folgende Schwerpunkte bereit:
                *
*Geburt als Paar verstehen
*Unterstützung des Partners erfahren
*Organisiert & gelassen in die Wochenbett & Stillzeit
*Umgang mit dem Baby
*Viele bewährte Tipps & Übungen

Die Frauen verbringen 3 Stunden untereinander, während die Partner mit Jörg Langmann eine “Väter-Spezial-Einkehrtour” mit dem Thema VATER WERDEN unternehmen!
                  *
Die Kursgebühr der Frauen wird direkt an die Krankenkasse gerichtet. Die Partnergebühr beträgt 200€ (incl.“Väter-Spezial”). Manche Krankenkassen übernehmen anteilige Partnerkursgebühren!
Die Kursdauer beträgt 12 Stunden.

LINDA EHRHARDT
Hebamme/Examen 1996
Beleghebamme in der Geburtshilfe am Klinikum Dritter Orden, München.
Kinderkrankenschwester
Haptonomie
PreKanga
                *
JÖRG LANGMANN
Verheiratet & Vater von drei Kindern
Staatl. geprüfter Masseur
Mobile Massagen
Nordic-Walking-Trainer

Die Hebamme ist während der Kurszeiten immer vor Ort!
Die Klinik Agatharied ist in weniger als 30 Minuten erreichbar und verfügt über eine geburtshilfliche Abteilung.

ABLAUF*
Freitag 16:30 Uhr Treffen im Seminarraum Waschhaus; 17:00 Uhr Kursbeginn-19:00 Uhr
Samstag & Sonntag jeweils 10:00 Uhr -13:00 Uhr & 14:00Uhr-16:00 Uhr
Die Wanderung der werdenden Väter findet Sonntag Vormittag von 10:00 Uhr -13:00 Uhr statt.

Das Anmeldeformular findet sich anbei zum Download. Der Kurs findet statt, sobald 4-6 Paare verbindlich zugesagt haben (sonst gibt es eine Warteliste!)! Anmeldung und Buchung unter 08023-810 oder info@tannerhof.de

Willkommen am traditionellen Tannerhof*

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

19. 10. 2018

mit Linda Ehrhardt
und Jörg Langmann

Chan Mi Qigong Wirbelsäulenqigong

Chan Mi QIGONG - Wirbelsäulenqigong

Qigong ist eine chinesische Selbstheilungsmethode, die Gesundheit und inneres Wachstum zum Ziel hat. Durch die Verbindung von Bewegung, Atem und Konzentration wird die eigene Lebensenergie aktiviert. In diesem Seminar werden die Basisübungen des Chan Mi Qigong erlernt und vertieft, Übungen aus dem fünf Elemente Qigong wecken Sie am Morgen. Die Übungen wirken ausgleichend und stärkend auf alle Bereiche- Körper, Geist und Seele. Das Seminarprogramm ist für alle Altersstufen geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Tag beginnt mit einer belebenden Morgenübung. Nach einem gesunden Frühstück erlernen Sie eine einfache Übungsfolge, die Sie später gut im Alltag anwenden können. Das Angebot umfasst an drei Tagen eine zusätzliche Übungseinheit am Spätnachmittag zur Entspannung und Vertiefung der Übung. Wanderungen in der Natur runden das Programm ab.

Kurszeiten Freitag, 21. bis Mittwoch, 26. September

Freitag: Anreise bis 17 Uhr; Einführung 17.30 - 19.00 Uhr
Samstag bis Mittwoch: 08.00 - 08.45 Uhr & 11.00 - 13.00 Uhr
Samstag, Montag und Mittwoch: 17.30 - 19.00 Uhr 

Kursgebühr:
Frühbucherpreis € 390,00 pro Teilnehmer (Anmeldung + Zahlung direkt bei Susanne Pries bis spätestens 4 Wochen vor Beginn des Workshops) zuzüglich Übernachtung (Vollpension).
Workshopanmeldung bis 20. August.

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt bis spätestens 4 Wochen vor Anreise mit dem Hinweis “Qigongworkshop"unter: info@tannerhof.de

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Meditative Naturfotografie - Zooom-in mit Carmen Kubitz

Zooom-in Fotografie Workshop

Sommerwelt, still & leise: Fotografie und Achtsamkeit

Jeder Moment ist besonders, jeder Augen-Blick einzigartig.

Intensives Wahrnehmen öffnet den Zugang zur Gegenwart, macht tiefes Empfinden und wahre Begegnung möglich. Das Schöne: Diesen Zugang zur Welt können wir üben:
Im Workshop für meditative Naturfotografie wird das faszinierende Zusammenspiel von Achtsamkeit und Fotografie gelehrt und geübt. Mit Leichtigkeit schauen und erleben wir, wie vortrefflich diese beiden Dinge sich ergänzen!

Achtsamkeits- und Qigonglehrerin Marion Marski begleitet diese Tage und führt uns hin zur Ruhe und einer besonders feinen Art der Wahrnehmung. Carmen Kubitz trägt dieses Erleben mit Ihnen ins Fotografieren hinein. Ihre Übungen und Anregungen sind sensibel auf das achtsame Erleben zuvor abgestimmt.

Achtsamkeits-, einfache Meditations- und Körperübungen stimmen uns ein für den Tag. Klangschalen-Töne und schöne Gedanken begleiten uns. Berge, Bäume, Wiesen und Wald säumen unseren Weg.
An unseren beiden gemeinsamen Abenden tauchen wir ein in das Licht der Blauen Stunde und lassen die Bilder des Tages auf der Leinwand noch einmal an uns vorüberziehen.

Ein Foto-Workshop der besonderen Art, der Sie entspannt, friedlich und mit schönen Bildern im Herzen und auf der Linse zurücklassen wird.

Kurs: Sommerwelt, still & leise: Fotografie und Achtsamkeit
Kursbeginn: Mittwoch, 31.05.2017, 15:00 Uhr
Kursende: Freitag, 02.06.2017, ca. 18:00 Uhr
Teilnehmer: 5 bis 8
Freie Plätze: 8
Ort: Der Tannerhof, Tannerhofstraße 32, 83735 Bayrischzell

Übernachtung: Bitte reservieren Sie Ihr Wunschzimmer unter dem Stichwort “Fotoschule zooom-in” direkt hier oder unter 08023-81-0.
Kursgebühr: 380,00 € *
* Kursgebühr exklusive Übernachtung, Verpflegung und Anreise
Die Workshopteilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im Tannerhof

Weitere Infos unter Fotoschule zooom-in.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Führungswerkstatt SPEZIAL II

Führungswerkstatt SPEZIAL: Führen und Begreifen

Die Idee der Führungswerkstatt…

Die Führungskräfte unserer Zeit sind in zunehmendem Maß stärkeren Anforderungen und Erwartungen ausgesetzt. In komplexer werdenden Welten müssen ausgewogene und richtige Entscheidungen in immer
kürzeren Intervallen getroffen werden. Die Herausforderung für Führungskräfte besteht u.a. darin, die steigenden wirtschaftlichen Prämissen auf der einen Seite mit den wachsenden sozialen Anforderungen bei der Führung von Menschen und Mitarbeitern auf der anderen Seite zu vereinen. Um jedoch sich selbst und andere gut führen zu können, ist ein Verständnis der eigenen Person sowie der Funktionsweise sozialer Systeme notwendig.
Genau hier setzt die Führungswerkstatt an: sie wendet sich den Themen in der Tiefe zu und sucht nach praktikablen und nachhaltigen Lösungen. Sie greift die Herausforderung auf und unterstützt dabei, schwierige Führungssituationen zu reflektieren und zukunftsorientiert neue Wege zu gehen. Schwierige Führungs- und Managementthemen sowie konkrete Problem- und Fragestellungen der Teilnehmer sind die „Werkstücke“, die wir in der Führungswerkstatt gemeinsam bearbeiten. Die mitgebrachten unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen der einzelnen Teilnehmer sind u.a. unsere Werkzeuge für diese Arbeit.

Die Führungswerkstatt SPEZIAL im Detail …

Zielgruppe

Das Lernen an Unterschieden ist eine der Grundlagen der Arbeit der Führungswerkstatt. Dort treffen Führungskräfte mit unterschiedlichen Führungsspannen zusammen, aus unterschiedlichen thematischen Zusammenhängen. Führungskräfte der Wirtschaft treffen Führungskräfte aus dem sozialen und kulturellen Bereich.
Die hohe Heterogenität ermöglicht den größeren Lern- und Erfahrungsaustausch und bietet damit einen hohen Nutzen für die Teilnehmer.
In der Führungswerkstatt Spezial „Führen und Begreifen“ werden wir, neben der Arbeit an konkreten Themen aus der Führungspraxis der Teilnehmer, den Fokus auf die Bedeutung und Hintergründe von Begriffen und Werten, im Rahmen konkreter Managementprozessen reflektieren und für den eigenen Erfolgsprozess „greifbar“ machen.

Organisation

Die Führungswerkstatt Spezial „Führen und Begreifen“ findet vom 14.09.2016 – 16.09.2016 auf dem Tannerhof in Bayrischzell statt. Geleitet wird diese Führungswerkstatt von Volker Schmidt Sköries und Tom Sandführ. Volker Schmidt-Sköries, erfahrener systemischer Coach, begleitet seit über 25 Jahren Führungskräfte aus den verschiedensten Bereichen und führt seit über 35 Jahren erfolgreich die Kaiser BioBäckerei GmbH.
Tom Sandführ ist ein studierter Philosoph und Literaturwissenschaftler, der neben seiner geisteswissenschaftlichen Passion seit mehr als 25 Jahren erfolgreich bei der Lufthansa im Cockpit arbeitet - zur Zeit als Kapitän auf einer Boeing 747, dem „Jumbo-Jet“.
Die Führungsarbeit im Cockpit ist von großer Dynamik geprägt, die ein hohes Maß an Professionalität verlangt. Neben den „klassischen“ Managementaufgaben liegt das Hauptaugenmerk der Piloten auf dem Risiko- bzw. Sicherheitsmanagement, welches auch im Spannungsfeld wirtschaftlicher Interessen nicht außer Acht gelassen werden darf.
Auch in komplexen Situationen muss durch strukturiertes Abarbeiten von Problemstellungen zeitnah eine möglichst optimale, immer aber sichere Lösung gefunden werden.

Hierzu sollen verschiedene Werkzeuge und Herangehensweisen vorgestellt werden, die im Laufe der Jahrzehnte im Alltag der kommerziellen Fliegerei entwickelt
wurden und sich bewährt haben. Das Cockpit lässt sich nun mit einigem Recht als eine Art von Labor begreifen, in dem verschiedene Führungsstile erprobt und sehr zeitnah auf ihre Tauglichkeit hin überprüft werden können. Nur vordergründig betrachtet handelt es sich beim Cockpit indes um einen geschlossenen Mikrokosmos, vielmehr ist es ein Ort, an dem Arbeit und Leben beständig ineinandergreifen. Darüber hinaus ist es ein Arbeitsplatz, der über zahlreiche und vielfältige Schnittstellen mit der Umwelt verfügt, die es, soll der Führungsstil gelingen, immer mit zu bedenken gilt. Das Cockpit steht stellvertretend für die „Schaltzentrale“, ohne die kein erfolgreiches Unternehmen auskommt.
Um die vorhandenen Ressourcen innerhalb der „Crew“ optimal zu nutzen, erscheint ein altruistisches Menschenbild von Vorteil, welches immer auch den Anderen mitdenkt. Diese Ansätze führen zu einem Führungsstil, der auf einer flache Hierarchie basiert und von Ethik und Sympathie getragen wird.

Ablauf und Methoden

Auch in der Führungswerkstatt Spezial „Führen und Begreifen“ bilden aktuelle Fallbesprechungen und Supervisionen die Schwerpunkte des Seminars. Grundlegende Haltungen und Methoden orientieren sich am Ansatz der systemisch hypnotherapeutischen Arbeit. Sie werden mit verschiedenen anderen Methoden ergänzt, entsprechende Theorie-Impulse dienen dem kognitiven lernen und der kognitiven Orientierung.

Teilnehmergebühren

Die Gebühren für die Führungswerkstatt Spezial „Führen und Begreifen“ betragen 660,- Euro (netto). Hinzu kommen Tagungs-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten des Tannerhof Hotels in Bayrischzell. Diese betragen je nach Zimmerkategorie zwischen 135,- Euro und 195,- Euro pro Person und Tag.
Weitere Infos zum Naturhotel und Gesundheitsresort Tannerhof erhalten Sie HIER.
Die Teilnehmerzahl der Führungswerkstatt Spezial ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Kaiser Unternehmensberatung /// Frau Veronika Schmitt
Telefon: +49 61 34 – 18 15 11 /// Mail: v.schmitt@ihre-bio-baeckerei.de

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Workshop Ganzheitliches Klavierspiel mit Tai Chi und Japanischer Kalligraphie mit Masako OHTA

Workshop Ganzheitliches Klavierspiel mit Tai Chi und Japanischer Kalligraphie mit Masako OHTA


Zum fünften Mal laden wir ein zum Workshop mit Masako OHTA am Tannerhof “ – auch  Anfänger sind herzlich willkommen!

„Klavierspielen und -spüren“ - Ganzheitliches Klavierspiel mit Tai Chi und Japanischer Kalligraphie. Vom 13. bis 15. Juli 2018 - drei Tage lang in unbeschwerter Atmosphäre und mit ganzheitlichem Ansatz dieses schöne Instrument spielen lernen.

„Das Klavier ist ein Phantasie- und Saiten-Instrument mit vielen Facetten, die zart mit der Seele gestreichelt, aufgeweckt, endlos erforscht, gefühlt, geatmet und mit Ausdruck erfüllt werden können“, sagt Masako Ohta.

Bitte lesen Sie hier online die Workshop-Beschreibung von Kulturvision aktuell über das Klavierspüren, wie es Masako Ohta versteht!

Der Kurs umfasst täglich  ca. 3 Stunden gemeinsames Programm, und während der drei Tage ist eine Einzelstunde (30 min) Klavierunterricht mit eingebaut. Wer mehr Einzelunterricht wünscht, kann dies mit Frau Ohta vereinbaren. Der genaue Tagesablauf wird Ihnen zugesandt.

Tai-chi, japanische Kalligraphie und Wahrnehmungsübungen helfen bei der Zentrierung von Körper und Geist und wecken unsere musikalischen Fähigkeiten von einer ganz anderen Seite her, als es sonst üblich ist.  

Kurskosten 250,-€ + Kalligraphie-Set zum nach Hause mitnehmen, 40,-€ + Papiere 10,-€    

Zimmerbuchung direkt beim Tannerhof unter: info@tannerhof.de oder 08023/810

www.masako-ohta.de  

Masako OHTA gibt während ihrer Residency am Tannerhof zwei wunderbare Solo Konzerte: am Donnerstag 19.7. um 20:30h und am Sonntag 22.7. um 11h (Matinee) im großen Saal.

Wir freuen uns schon!

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Dr. Christoph Quarch - Wandern und Philosophieren - Kraftquelle Natur

Wandern und Philosophieren

Kraftquelle Natur


Die Weisheit der Berge und Wälder erleben…

Wandern und Philosophieren mit dem bekannten Philosophen und Autor Dr. Christoph QUARCH, das können Sie vom 5. bis 8. Juni 2016 im Tannerhof.

Wie man die Natur erforscht und wie man sie sich nutzbar macht, hat uns die moderne Naturwissenschaft gelehrt. Wie man mit der Natur ins Gespräch kommt, haben wir jedoch weitgehend vergessen. Wir leben, als ginge uns die Natur nichts an und als habe sie uns nichts zu sagen. Was falsch ist, denn die Natur ist eine Meisterin des Lebens, die den Menschen stärkt und heilt. Die Dichter und Denker aller Zeiten haben darum gewusst. Inspiriert von ihren Texten werden wir die Wälder und Berge um den Tannerhof erkunden und die Natur mit neuen Augen sehen lernen – sodass wir uns in ihrem Spiegel besser verstehen lernen.  Bei kleinen Wanderungen lauschen wir dem Rauschen der Wälder und dem Schweigen der Blumenwiesen. Wir lesen Texte von Naturphilosophen und Dichtern.

Kommen Sie mit auf eine ganz besondere Wanderung und erleben Sie die Weisheit der Natur mit Dr. Christoph QUARCH, dem Autor des Buches “Der kleine Alltagsphilosoph”. Mit Hilfe seiner klaren Sprache und seinen bestechend schönen philosophischen Gedankenspiele, entdecken auch Laien den Philosophen in sich.

*******
Dr. Christoph QUARCH (*1964)  ist Philosoph, Autor, Speaker und (ZEIT) Reiseleiter. Er unterrichtet Philosophie und Ethik an verschiedenen Hochschulen und schreibt regelmäßig für diverse Zeitschriften. Mehr als 35 Bücher hat er veröffentlicht, darunter so erfolgreiche Werke wie „Der Kleine Alltagsphilosoph“ und „Zeit – Wert – Geben“. Seit einigen Jahren veranstaltet er philosophische Wanderungen und Reisen. Er lebt mit seiner Familie im osthessischen Fulda.

www.christophquarch.de

Seminarzeiten Workshop So-Mi (Änderungen vorbehalten):

Anreisetag Sonntag:

Beginn: 17 h – 18.30 h Einführung
Montag bis Mittwoch:
Wandern und Philosophieren
Ende: Abreisetag Mittwoch 12h

Kursgebühr pro Teilnehmer:
Frühbucherpreis € 450,00 (bei Anmeldung bis 01. Mai 2016); dann Standardpreis € 490,00

Mindestteilnehmerzahl:  8, max. Teilnehmerzahl: 15
Anmeldeschluss ist der 27. Mai 2016
Die Workshopteilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im Tannerhof, siehe Preise auf einen Blick.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Tanz + Achtsamkeit

Workshop Tanz + Achtsamkeit

Ein tanztherapeutisches Seminar für Frauen nach einer Krebserkrankung. Achtsame, sanfte und dynamische Bewegungen, Imaginationen und begleitende Gespräche werden Ihnen helfen, den eigenen Weg zu finden - aus emotionalen Belastungen und Stress zu mehr Leichtigkeit und Vitalität.

Inspiriert von der umgebenden Natur wird das Tanzen vom inneren Chaos zur Stille und von der Erschöpfung zur Leichtigkeit führen, damit neuer Lebensmut entstehen kann.

Zu Elana Mannheim:
Dank meiner langjährigen Erfahrung in der Begleitung von Krebsbetroffenen kann ich Sie mittels Bewegung unterstützen, Ihren persönlichen Weg zu stressfreierem Leben zu finden - wertschätzend und mit Klarheit. www.onkodanza.de

Aus- und Weiterbildungen:

  • Tanztherapeutin BTD
  • European Certified Psychotherapist (EAP) 
  • Heilpraktikerin (Psychotherapie)
  • Psychoonkologin 
  • tiefenpsych. fundierte Atemtherapeutin
  • Entspannungstrainerin

Tätigkeiten:

  • seit 1996 Tanztherapie an onkologischen Kliniken und in eigener Praxis
  • Entwicklung eines tanztherapeutischen Konzeptes für die Onkologie
  • Vorträge über Tanztherapie für Patienten und Fachpublikum, an Fachhochschulen und Weiterbildungsinstitutionen
  • Fortbildungsseminare für Gesundheits- und Sozialberufe

Kurszeiten:
6 x 3 Stunden Tanztherapie und gemeinsame Abendgestaltungen statt. Der erste und der letzte Tag bei den Ferienseminaren dienen zur An- bzw. Abreise. 

Datum:
So. 03.07. - Sa. 09.07.2016

Kursgebühr:
420 € zuzügl. Übernachtung Tannerhof

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich für den Workshop direkt bei Elana Mannheim an mail@onkodanza.de. Zimmerbuchung per mail an info@tannerhof.de oder telefonisch 08023 810

Max. 7 Teilnehmerinnen

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Karma-Yogatage (workshop)

Die ersten Karma-Yogatage

vom 11. bis 15. Juli 2016

Tauchen Sie nach Lust und Laune in die Yogapraxis ein und entscheiden Sie jeden Tag neu, ob Sie Yoga in Ihren Urlaubstag integrieren möchten. Claudia leitet täglich eine Morgen- oder eine Abendstunde an, die alle Leistungslevels berücksichtigt.

Dieses Angebot, das YOGAdelight-Gründerin Claudia Müller-Ostenried in Zusammenarbeit mit ausgewählten Hotels und Seminarhäusern initiiert hat, gibt Gästen die Gelegenheit, Yoga völlig kostenlos in ihren Urlaub zu integrieren - spontan nach Lust und Laune.

In ungezwungener Atmosphäre und zu jeder Jahreszeit von wunderschöner Natur umgeben, ist es für die Teilnehmer ganz einfach, Yoga unverbindlich auszuprobieren und die ganzheitlichen Benefits auf sich wirken zu lassen!

Die YOGAdelight Karma-Yogatage sind der ideale Einstieg, um Yoga erstmalig kennenzulernen. Aber auch fortgeschrittene Yogis sind angesprochen, ihre Praxis während des Urlaubs an diesem schönen YOGAdelight-Kraftplatz weiterzuführen und zu vertiefen.

Wie wäre es beispielsweise mit einer belebenden Einheit am Morgen? Oder ruhevollem Yoga, das abends Körper, Geist und Seele in Einklang bringt?

Während der YOGAdelight Karma-Yogatage ist Claudia Müller-Ostenried persönlich vor Ort, um täglich Yogastunden mit einem ausgewogenen Mix aus Asanas (Körperübungen), fließender Atmung sowie Momenten der Entspannung und Meditation anzuleiten. Die Stunden eignen sich für alle Übungslevels.

 

Yogazeiten: (Änderungen vorbehalten)

Montag: 17.00 h – 18.30 h
Dienstag: 08.00 h – 09.30 h
Mittwoch: 08.00 h – 09.00 h & 17.00 h – 18.30 h
Donnerstag: 08.00 h – 09.30 h
Freitag: 08.00 h – 09.30 h


Yogakursgebühr pro Teilnehmer: Die Teilnahme ist kostenlos

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Dr. Christoph Quarch - Wandern und Philosophieren - Kraftquelle Natur

Wandern und Philosophieren

Kraftquelle Natur

Die Weisheit der Berge und Wälder erleben…

Wandern und Philosophieren mit dem bekannten Philosophen und Autor Dr. Christoph QUARCH, das können Sie vom 5. bis 8. Juni 2016 im Tannerhof.

Wie man die Natur erforscht und wie man sie sich nutzbar macht, hat uns die moderne Naturwissenschaft gelehrt. Wie man mit der Natur ins Gespräch kommt, haben wir jedoch weitgehend vergessen. Wir leben, als ginge uns die Natur nichts an und als habe sie uns nichts zu sagen. Was falsch ist, denn die Natur ist eine Meisterin des Lebens, die den Menschen stärkt und heilt. Die Dichter und Denker aller Zeiten haben darum gewusst. Inspiriert von ihren Texten werden wir die Wälder und Berge um den Tannerhof erkunden und die Natur mit neuen Augen sehen lernen – sodass wir uns in ihrem Spiegel besser verstehen lernen.  Bei kleinen Wanderungen lauschen wir dem Rauschen der Wälder und dem Schweigen der Blumenwiesen. Wir lesen Texte von Naturphilosophen und Dichtern.

Kommen Sie mit auf eine ganz besondere Wanderung und erleben Sie die Weisheit der Natur mit Dr. Christoph QUARCH, dem Autor des Buches “Der kleine Alltagsphilosoph”. Mit Hilfe seiner klaren Sprache und seinen bestechend schönen philosophischen Gedankenspiele, entdecken auch Laien den Philosophen in sich.

Dr. Christoph QUARCH (*1964)  ist Philosoph, Autor, Speaker und (ZEIT) Reiseleiter. Er unterrichtet Philosophie und Ethik an verschiedenen Hochschulen und schreibt regelmäßig für diverse Zeitschriften. Mehr als 35 Bücher hat er veröffentlicht, darunter so erfolgreiche Werke wie „Der Kleine Alltagsphilosoph“ und „Zeit – Wert – Geben“. Seit einigen Jahren veranstaltet er philosophische Wanderungen und Reisen. Er lebt mit seiner Familie im osthessischen Fulda.

www.christophquarch.de

Seminarzeiten Workshop So-Mi (Änderungen vorbehalten):

Beginn: Sonntag 17 h – 18.30 h Einführung
Montag bis Mittwoch: Wandern und Philosophieren
Ende: Abreisetag Mittwoch 12h

Kursgebühr pro Teilnehmer:
Frühbucherpreis € 450,00 (bei Anmeldung bis 01. Mai 2016); dann Standardpreis € 490,00

Mindestteilnehmerzahl:  8, max. Teilnehmerzahl: 15
Anmeldeschluss ist der 27. Mai 2016
Die Workshopteilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im Tannerhof, siehe Preise auf einen Blick.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Tannerhof Crashkurs* A Capella Singen in 5 Tagen

Der Tannerhof Crashkurs

A Capella Singen in 5 Tagen


Ran an die NOTEN* Nun zum dritten Mal***

Alle ANFÄNGER und FORTGESCHRITTENEN Sänger und Sängerinnen aufgepasst: Tannerhof A Capella á lá Cash-n-go in 5 Tagen - mit einem der besten Arrangeure der deutschen Chorszene: MARTIN SEILER von Cash-n-go und Greg-is-back*

Dieser Workshop ist geeignet für ALLE, die die Urseele der eigenen Stimme herausfinden, kultivieren und vor allem zum Klingen bringen möchten und für jeden,
der Singen liebt und schon immer Einzelstunden haben wollte. (Chor)Singen lernen in fünf Tagen. Ein Kurs mit viel Mut und Spaß! Let’s sing let’s swing.

Sie möchten gerne singen oder Sie sind seit Jahren in einem oder mehreren Chören und wollen sich eine Woche lang intensiv mit der eigenen Stimme beschäftigen?  Die Workshopwoche mit MARTIN SEILER richtet sich an ALLE Sängerinnen und Sänger aus dem Chor- oder A-Cappella-Bereich, die einen Sprung nach vorne machen wollen und natürlich auch gerne mal mit anderen zusammen singen möchten. Die Kursteilnehmer bilden eine A-Cappella-Gruppe, die dann beim Konzert von Cash-n-go (siehe Konzert am 17.06.2016) als “Vorband” auftreten wird.

www.greg-is-back.de
www.cash-n-go.de

Neben dem gemeinsamen Singen werden wir auf folgende Bereiche eingehen:
Besseres „Noten vom Blatt-Lesen“
Perfekte Intonation
Blending im Satzgesang

Auf Wunsch und in Einzelcoachings auch:
Vokal-Percussion/Beatboxing
Mikrophontechnik
Arrangement-Techniken

Montag bis Freitag 13.-17.06.2016
290.– € | 250.– FRÜHBUCHER - Eine Einzelstunde ist für jeden Teilnehmer inklusive!
MIN. 5 TN | MAX. 15 TN
Anmeldeschluss 22. Mai 2016
Kursbuchung TEL 08023 810 oder hofkultur@tannerhof.de

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Kräuterworkshop

Grüne Helden

Gesund und schön mit Wildkräutern

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch eine fast vergessene Welt der Pflanzen, die uns seit Menschengedenken treue Begleiter waren und sind. Sie dienen uns nicht nur als Nahrung sondern leisten wertvolle Gesundheitsvorsorge, tun unserer Seele gut und unterstützen uns in unserer natürlichen Schönheit.
Die Pflanzen in der Wildbahn haben keinen Dünger, keinen Hüter, keinen Unkrautjäter, keinen Ungeziefervernichter. Sie müssen sich mittels sekundärer Pflanzenstoffe ihren Lebensraum schaffen und haben erstaunliche Strategien entwickelt. Diese Stoffe dienen uns in vielerlei Hinsicht und sind es wert wieder mehr in den Fokus gerückt zu werden.

Nach einer ca. zweistündigen Wanderung um den Tannerhof verarbeiten wir dann am Nachmittag unsere Pflanzenschätze zum Beispiel zu Tinkturen, Salben, Lippenbalsam, Gesichtstonikum, Kräutersalz, Kräuteresseig oder -öl, Pesto, Magenlikör… und vielem mehr!

Sie erhalten ein ausführliches Skript mit allen besprochenen Pflanzen und Rezepten.

Dauer:
10:00 bis 12:00 Uhr → Wanderung rund um den Tannerhof (Treffpunkt vor der Alten Tann)
13:30 bis ca. 17:00 Uhr → Workshop im Atelier

Kosten:
70,—Euro (inkl. Material)

Mit wem?
Birgit Holzwarth - Heilpraktikerin / zertifizierte Kräuterpädagogin

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Herz öffnen statt Kopf zerbrechen

"Herz öffnen statt Kopf zerbrechen"

 „Unser ganzes Drama liegt in der Identifikation.Würden wir uns nicht mit bestimmten Gedanken und Gefühlen identifizieren, so gäbe es kein Leid, kein Drama und wesentlich weniger Probleme.“

 

Heilsamer Umgang mit Gefühlen und Emotionen…

Angst, aber auch Wut, Traurigkeit, Freude – alle unsere psychologischen Reaktionen begleiten unseren Organismus im täglichen Leben. Jeder Gedanke ruft einen bestimmten Körperzustand hervor, und in diesem manifestiert sich das Gefühl, das mit diesem Gedanken verbunden ist. Wir halten unsere Gedanken für Tatsachen, das Gefühl fühlen wir nicht, was zur Folge hat, dass es uns beherrscht. All das ist uns nicht bewusst und der spezifische Spannungszustand, der dadurch erzeugt wird, bleibt in unserem Körper zurück und verursacht gesundheitliche Beschwerden.

Dieser Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit aus der Identifikation von Gedanken und Gefühlen herauszutreten, Probleme und Reaktionsmuster zu lösen und Körpersymptome in Balance zu bringen (dies erfolgt in Eigenverantwortung und ersetzt keine Therapie). Weitere Infos HIER.

Maria Gruber ist gelernte Bankkauffrau, Kosmetikerin, Visagistin, med. Fusspflegerin und bildete sich in den letzten Jahren konstant weiter, u.a. in Shiatsu-Therapie, sowie Körperzentrierter Herzensarbeit nach Safi Nidiaye.

Kurszeiten: 2 x 2h; jeweils 10-12 Uhr; Teilnehmer: mind. 3, max. 8; bitte Schreibzeug mitbringen! Kursgebühr: 150€

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt

Kreatives Schreiben im kreativen Versteck

Was erwartet Sie?
In dieser Schreibwerkstatt entdecken Sie, wie viel Spaß das Schreiben machen kann!
Spielerisch und mit den Methoden des kreativen Schreibens kreieren wir kleine Texte und Gedichte – mal gemeinsam, mal jeder für sich. Dabei lassen wir uns von dem Ort ebenso anregen wie von Bildern und Sätzen bekannter Schriftsteller/-innen. Mithilfe solcher Schreibimpulse kommen Sie in den Schreibfluss, lassen Ihre Assoziationen fließen und schöpfen aus Ihrem kreativen Potential.
Dabei geht es immer um die Lust am Schreiben und das Experiment, nicht um einen druckreifen Text.

Mitzubringen
Neugier, die Freude am Schreiben, die Lust, etwas Neues zu entdecken

Ort
„Seminar im Waschhaus“ im Naturhotel Tannerhof, Bayrischzell

Ablauf
Freitag, 17:00 bis 18:30: Treffen im „Seminar im Waschhaus“. Wir lernen uns schreibend kennen.
Samstag, 10:00 bis 13:00 Uhr und 15:30 bis 18:30 Uhr
Sonntag, 10:00 bis 12:30 Uhr

Preis
250 Euro, inkl. Material
Die Kursgebühr entrichten Sie bitte zusammen mit Ihrem Aufenthalt im Tannerhof.

Kontakt
info@inesnagy.de
www.inesnagy.de

Die Schreibwerkstatt ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Schreiberfahrene.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Entschleunigungsseminar

Entschleunigungsseminar: "Gesund durch Meditation und Achtsamkeit"

Gesund durch Meditation und Entspannung“, so titelte der Spiegel in einem seiner letzten Ausgaben. Die heilsame Wirkung von Meditation und Achtsamkeitstraining auf Burn-out, Ängste und Depressionen kann heute in der Gehirnforschung eindeutig nachgewiesen werden. In den bekannten achtwöchigen MBSR-Achtsamkeitskursen (Mindfullness-Based-Stress Reduction) zur Stressbewältigung nach Jon Kabat-Zinn werden sie seit Jahren erfolgreich eingesetzt. Dieser Kurs enthält Elemente des Achtsamkeitstrainings MBSR und soll Gesundheit und Wohlbefinden vermitteln.

Mit kleinen einfühlsamen Schritten möchte Michaela Sie in die Welt der Meditation und Achtsamkeit behutsam einführen. Dabei lassen wir uns von den wunderschönen Räumlichkeiten des Tannerhofs, der traumhaften Natur sowie der Lektüre von tiefgründigen Weisheitstexten inspirieren. Kurze Perioden von Stillem Sitzen und angeleitete Meditationen wechseln mit kleinen Achtsamkeitsübungen und Bodyscan zur Tiefenentspannung. Aufgelockert wird die Sitzpraxis immer wieder durch Yogastretchübungen und Gehmeditationen, – auch an Kraftplätzen in der freien Natur.

Durch achtsame Bewegungen in Koordination mit dem Atem lernen wir, bei jeder Handlung präsent zu sein. So können wir lange angestauten Stress lösen und den wohltuenden Kontakt zu unserem Körper wieder erspüren. Gerne möchte Michaela Sie dazu anregen, Bewusstheit und Achtsamkeit im täglichen Leben zu praktizieren, um auch zu Hause im Alltag Ruhe und Gelassenheit zu bewahren. Schon bald werden Sie spüren, wie gut es tut, vom Tun ins Sein zu kommen und Ihre innewohnende Weisheit und Lebensfreude wieder zu finden. Es lohnt sich, sich selbst zu begegnen und die innere Stimme wieder zu hören. Der Kurs wird vor Ort individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Meditationskissen und Matten sind ausreichend vorhanden. (Dieses Seminar beinhaltet keinen Hathayoga-Unterricht)

Zusätzlich wird die Kursleiterin und Buchautorin Michaela Doepke an einem Kursabend eine Lesung anbieten und aus Ihrem neuesten Buch „Buddhas Kleines Gute-Nacht-Buch“ buddhistisch inspirierte Weisheitsgeschichten vorlesen und anschaulich von ihren zahlreichen Begegnungen mit Weisheitslehrern wie dem Dalai Lama berichten.

Seminarzeiten Workshop (Do-So): (Änderungen vorbehalten)

Anreisetag Donnerstag:
16.30 h – 18.00 h Abendmeditation (Einführung)

Freitag:
08.00 h – 09.30 h Meditation & Achtsamkeit (mit Bewegungsübungen)
16.30 h – 18.00 h Abendmeditation
20.00 h Buchlesung

Samstag:
08.00 h – 09.30 h Meditation & Achtsamkeit (mit Bewegungsübungen)
11.30 h – 13.00 h Gehmeditation mit Achtsamkeitsübungen
16.30 h – 18.00 h Abendmeditation

Abreisetag Sonntag:
08.00 h – 09.30 h Meditation & Achtsamkeit

Kursgebühr pro Teilnehmer: 

11 stündiges Entschleunigungsseminar (Do-So.) zum Frühbucherpreis € 259,00 (bei Anmeldung bis 6 Wochen vorher) Standardpreis € 289,00

Mindestteilnehmerzahl:  6, max. Teilnehmerzahl:    18
Die Retreatteilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im Seminarhotel, siehe Preise auf einen Blick. Bei Anmeldung über den nachfolgenden Anmeldelink melden Sie sich verbindlich an und akzeptieren unsere hier genannten Retreatkonditionen.

JETZT ZUM SEMINAR ANMELDEN >>>

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Musikalischer Jahresbeginn

Musikalischer Jahresbeginn auf dem Tannerhof

Diese Woche hat schon Tradition und ist sehr beliebt seit vielen Jahren, bestens organisiert von Susanne Holland-Moritz und Traute Landskron. Das neue Jahr bewusst anders beginnen: mit Musizieren, Singen und Tänzen aus aller Welt! Geistig, seelisch und körperlich auftanken und neue Impulse für das neue Jahr erhalten. Eingebettet in das Umsorgt-sein am Tannerhof und eine wunderbare Winterlandschaft.

Mit den Workshops Singen, Instrumentalkreis, Tänze aus aller Welt und Tänze aus Russland stehen Ihnen vielfältige musikalische Vertiefungen zur Verfügung. Die Workshops finden verteilt vormittags und nachmittags statt. Am Abend werden leichte internationale Tänze für alle angeleitet.

Die Dozenten:

  • Prof. Thomas Holland-Moritz; bis 2009 Leiter der Musik- und Kunstschule Remscheid, seit 2009 Professur für Vokalpädagogik an der Hochschule Osnabrück. Er leitet mit seiner mit- und hinreißenden Art das Singen und den Instrumentalkreis.
  • Helena Pauli; ausgebildet an der staatlichen Tanzschule für Ballett, Folklore- und Bühnentanz in Kasachstan, in zahlreichen Ensembles z.T. als Solistin tätig gewesen, lebt sie seit 20 Jahren in Deutschland. Sie unterrichtet Tänze aus Russland - zunächst mit Live Musik (Rudi Pauli am russischen Knopfakkordeon) und zu original aufgenommenen russischen Reigenliedern und Instrumentalmusik.
  • Ines Holland-Moritz;Studium der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik am Mozarteum  Salzburg, Masterstudium der Elementaren Musikpädagogik in Nürnberg. Seit 2011 Lehrtätigkeit an der Nürnberger Musikschule. Von frühester Kindheit  an Tanzausbildung an der Musik- und Kunstschule der Stadt Remscheid bei Ingrid Raimund. Tanz- Fortbildungen im In- und Ausland mit Schwerpunkt osteuropäische Tänze.

Workshop Kosten: Anmeldung bis 15.9.2015 240,00 Euro, Anmeldung bis 15.11.2015 260 Euro -  zuzüglich Wohnen und Verpflegung im Tannerhof

Weitere Infos und Kursanmeldung bei Susanne Holland-Moritz s.holland-moritz@gmx.de oder Traute Landskron traute-landskron@t-online.de. Zimmerbuchung über den Tannerhof info@tannerhof.de.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Tannerhof Babymoon* Urlaub & Geburtsvorbereitungskurs

Tannerhof Babymoon*

Urlaub & Geburtsvorbereitungskurs im Hotel

Ganz früher war der Tannerhof ja auch mal ein Geburtshaus und darf es nun “fast” wieder sein.. ein Geburtsvorbereitungs - Hotel. Freuen Sie sich auf Ihr Kind in entspannter Umgebung und genießen Sie unvergessliche Tannerhoftage in Vorfreude und besten Händen!

Versteckt in den Bergen finden Sie VOR DER GEBURT IHRES ERSTEN KINDES
ERHOLUNG & VORFREUDE im Hotel * * * * * * * * * * * * * * *

Mit unserer Hebamme nehmen Sie sich Zeit…
                *
*Geburt als Paar verstehen
*Unterstützung des Partners erfahren
*Organisiert & gelassen in die Wochenbett & Stillzeit
*Umgang mit dem Baby
*Viele bewährte Tipps & Übungen

Die Frauen verbringen 3 Stunden untereinander, während die Partner mit Jörg Langmann eine “Väter-Spezial-Einkehrtour” mit dem Thema VATER WERDEN unternehmen!
                  *
Die Kursgebühr der Frauen wird direkt an die Krankenkasse gerichtet. Die Partnergebühr beträgt 200€ (incl.“Väter-Spezial”). Manche Krankenkassen übernehmen anteilige Partnerkursgebühren!
Die Kursdauer beträgt 12 Stunden.

LINDA EHRHARDT
Hebamme/Examen 1996
Beleghebamme in der Geburtshilfe am Klinikum Dritter Orden, München.
Kinderkrankenschwester
Haptonomie
PreKanga
                *
JÖRG LANGMANN
Verheiratet & Vater von drei Kindern
Staatl. geprüfter Masseur
Mobile Massagen
Nordic-Walking-Trainer

Die Hebamme ist während der Kurszeiten immer vor Ort!
Die Klinik Agatharied ist in weniger als 30 Minuten erreichbar und verfügt über eine geburtshilfliche Abteilung.

ABLAUF*
Freitag 16:30 Uhr Treffen im Seminarraum Waschhaus; 17:00 Uhr Kursbeginn-19:00 Uhr
Samstag & Sonntag jeweils 10:00 Uhr -13:00 Uhr & 14:00Uhr-16:00 Uhr
Die Wanderung der werdenden Väter findet Sonntag Vormittag von 10:00 Uhr -13:00 Uhr statt.

Das Anmeldeformular findet sich anbei zum Download. Der Kurs findet statt, sobald 4-6 Paare verbindlich zugesagt haben (sonst gibt es eine Warteliste!)! Anmeldung und Buchung unter 08023-810 oder info@tannerhof.de

Willkommen am traditionellen Tannerhof*

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Seminar - “Bewegende Veränderungen”

Seminar "Bewegende Veränderungen"

Möchten Sie ein „bewegtes“ Leben im Gleichgewicht führen?

Wünschen Sie sich Veränderung durch ein ausgewogenes Verhältnis von Bewegung und Entspannung?

Dann lade ich Sie herzlich ein mich zu begleiten, um neue wunderbare Erfahrungen zu machen:

Bewegungselemente ohne jeglichen Leistungsgedanken und unterschiedliche Entspannungsübungen werden Sie in Ihre Kraft bringen. Mit Spaß an der Bewegung erhalten Sie ein neues Lebensgefühl. Sie werden mit aufgeladenen Akkus und neuer Energie nach Hause zurückkehren. Bringen wir gemeinsam Ihr Leben in Bewegung!

Inhalte des Seminars: 

  • Aquagymnastik/Aquafitness
  • Walken/Wandern
  • Kräftigungsübungen/Fitnessgymnastik/Stretching
  • Entspannungsübungen/Atemübungen
  • Mentale Übungen
  • Meditation
  • (auf Wunsch Einzelcoaching)

Termin & Seminarinfos:

Das Seminar beginnt am Sonntag, den 15. September 2018 um 16:00 Uhr und endet am Freitag, den 20. September 2018 bei einem gemeinsamen Abschlussessen. Die Samstage davor und danach sind An- bzw. Abreisetage. Die Seminar-Aktivitäten und Programm finden jeweils Vor- und Nachmittags statt, insgesamt ca. 4 Std. täglich. An einem der Seminartage werden wir eine leichte Wanderung mit besonderen „Entspannungspausen“ unternehmen. Weitere Infos zum Ablauf können Sie dem Seminarplan entnehmen.

Ruth Mattes ist Dipl. Sportlehrerin, Dipl. Sozialpädagogin und Dipl. Systemischer Coach/Business Coach. Die Mutter von 5 (!) Töchtern ist Mitglied des Premium Personal Trainer Clubs und wurde 2013 als “beste Personal Trainerin im deutschsprachigen Raum” ausgezeichnet.

Kosten

590 €, inkl. Mehrwertsteuer

Für das Seminar bitte einpacken:

  • Out- und Indoor Sportbekleidung bzw. bequeme Kleidung
  • Feste Schuhe bzw. Wanderschuhe
  • Wetterfeste Kleidung
  • Wanderrucksack
  • Badebekleidung

Weitere Infos und Kurs-Buchung auf der Website von Ruth Mattes, oder auch gerne per Mail an Ruth Mattes Coaching & Bewegung.
Zimmer-Buchung direkt am Tannerhof unter Email: info@tannerhof.de oder Tel: +49-(0)8023-81-0. Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Kursteilnahme “Bewegende Veränderungen” an.

Erstes Treffen und Kennenlernen am Samstag Abend vor Workshop-Beginn beim gemeinsamen Abendessen. Ausklang am Freitag Abend nach Workshop-Ende; Abreise am Samstag.

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

QiGong der fünf Wandlungsphasen

QiGong der fünf Wandlungsphasen

Qigong ist eine chinesische Selbstheilungsmethode, die Gesundheit und innerliches Wachstum zum Ziel hat. Durch die Verbindung von Bewegung, Atem und Konzentration wird die eigene Lebensenergie aktiviert. In dem Seminar werden Grundformen des Qigong der fünf Wandlungsphasen vermittelt. Die Übungen wirken ausgleichend und stärkend auf alle Bereiche- Körper, Geist und Seele. Das Seminarprogramm ist für alle Altersstufen geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Tag beginnt mit einer belebenden Morgenübung. Nach einem gesunden Frühstück erlernen Sie eine einfache Übungsfolge, die Sie später gut im Alltag anwenden können. Das Angebot umfasst an drei Tagen eine zusätzliche Übungseinheit am Spätnachmittag zur Entspannung und Vertiefung der Übung. Gemeinsame Wanderungen mit dem „Qigong Gehen“ in der Natur runden das Programm ab.

Kurszeiten:
Sonntag: Anreise bis 17 Uhr; Einführung 17.30 - 19.00 Uhr
Montag bis Freitag: 08.00 - 08.45 Uhr und 11.00 – 13.00 Uhr
Samstag: 08.00 – 08.45 Uhr; Check-out bis 11 Uhr, oder Sie genießen noch bis Sonntag.

Kursgebühr:
6 Tagesworkshop (21 h Qigongunterricht): Frühbucherpreis € 360,00 pro Teilnehmer (Anmeldung + Zahlung direkt bei Susanne Pries bis spätestens 4 Wo. vor Beginn des Workshops); Standardpreis: € 390,00 pro Teilnehmer;

Achtung  - auch verkürzte Kursteilnahmen sind möglich:
2 Tage Sonntag bis Dienstag (insg. 9h Workshop) € 180,00
1 Tages Workshop - jd. Tag möglich (4,5h Workshop) € 90,00

Workshopanmeldung: www.qigong-susanne-pries.de

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt beim Hotel mit dem Hinweis “Qigongworkshop”.unter: info@tannerhof.de

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

LEADERSHIP PRÄSENZ - Coaching Seminar mit Yoga & Meditation

LEADERSHIP PRÄSENZ - Coaching Seminar mit Yoga & Meditation

Wie präsent wollen wir sein? In allen Dimensionen von uns selbst und dem Leben.

Die Qualität und Tiefe der Präsenz einer Führungskraft ist ein fundamentaler Teil von seiner/ihrer Kapazität, Menschen zu inspirieren und für etwas zu begeistern. Auch ist dies die Voraussetzung für ein ausgeglichenes, freud- und sinnvolles Leben.
In diesem Seminar werden Ihnen Disziplinen und Praktiken vorgestellt, die es Ihnen ermöglichen, eine tiefere Präsenz in all Ihren Führungsbereichen und Ihrem Leben zu etablieren.
Sie werden radikale und dauerhafte ‚Durchbrüche’ und positive Veränderung erfahren. Das Seminar ist für alle Menschen in Führungspositionen ob in Unternehmen, NGO’s oder im Privatbereich.

Inhalt des Seminars

  • Die Prinzipien und das Praktizieren von Präsenz
  • Verbinden mit allen Dimensionen von uns selbst
  • Transparente Kommunikation
  • Den Inneren Kritiker überwinden
  • Die Kraft von Authentizität
  • Schattenarbeit (Erkennen von limitierenden, destruktiven Glaubenssätzen / Verhaltensmustern und Umwandlung in Stärken/Kompetenzen)
  • Erkennen von und der Umgang mit Stressoren
  • Interdependenz und Empathie
  • Konfliktmanagement
  • Verkörperung Ihres Potentials
  • Entspannung / Ressourcen aktivieren / bewusstes Handeln
  • Mit den 5 Elementen arbeiten: Erde, Wasser, Feuer, Luft, Äther – physisch, emotional, mental, inspirierend und spirituell

Methoden

Systemisches körperorientiertes Coaching, Energetische Psychologie, Achtsamkeitstraining, Yoga, Meditation, Kommunikationstraining (transparente + bewusste Kommunikation), Focusing, Naturerlebnisse, Core Integration, Body Reading, THE WORK, Biographie-Arbeit u.a.

Ablauf

2 Workshop-Einheiten pro Tag. Je eine Yoga/Meditation/Achtsamkeitstrainings-Einheit und eine Coaching Einheit pro Tag.
Seminarzeiten (Änderungen vorbehalten): Workshop (So.-Fr., 20 h Unterricht)

Anreisetag

17:00 – ca. 19:00 Uhr Einführung, Vorstellung, Ausrichtung für die 5 Tage und kurze Yogastunde zum Ankommen

Täglich

08:00 – 09:30 Uhr Frühstück │09:30 – 12:00 Uhr Gruppencoaching Einheit (Theorie + Praxis, auch evtl. teils Übungen im Freien) │12:00 – 17:30 Uhr Mittagspause und freie Zeit zum Integrieren des Stoffes der Coaching-Einheit am Morgen │17:30 – 19:00 Uhr Yoga / Meditation │danach Abendessen

Abreisetag

09:30 – 11:30 Uhr Coaching und Yogaeinheit │ Abschlussrunde

Kursgebühr pro Teilnehmer

20 stündiges Seminar (5 Nächte) zum Frühbucherpreis € 535,00 (bei Anmeldung bis 2 Monate vor Retreatbeginn) Standardpreis € 595,00 (Anmeldeschluß: 3 Wochen vor Retreatbeginn)

Mindestteilnehmerzahl: 4, max. Teilnehmerzahl:  15

Jetzt zum Seminar anmelden >>> http://yogadelight.de/545-yoga-delight-im-naturhotel-tannerhof-bayrischzell-mit-gaby-haiber-im-november-2015.html

Zimmerpreis pro Person & Zimmerkategorie inkl. Halbpension + (Frühstücksbuffet, Mittags kleines Salatbuffet inkl. Suppe, Abends Buffet oder 3-Gang-Abendmenue), Nutzung  von Schwimmbad und Sauna sowie Teilnahme am Tannerhof-Rahmenprogramm:
5 Nächte: € 625-775,- im DZ, € 675-975,- im EZ

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer direkt beim Hotel mit dem Hinweis “Yogaworkshop”

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

Yoga an besonderen Kraftplätzen

Yoga an besonderen Kraftplätzen

Eines der schönsten Yoga Retreats in Bayern...

Claudia Müller-Ostenried von YOGAdelight bietet mit ihrem Team entspannte Yoga Retreats an besonderen Orten in besonderen Häusern an. So auch bei uns am Tannerhof im schönen Bayern. Einmal im Monat kann man einen 3-tägigen Wochenend-Workshop hier bei uns besuchen, sporadisch werden auch längere Workshops angeboten. Das Yogaprogramm ist für alle Leistungslevels geeignet. Jeweils morgens und spätnachmittags wird geübt mit Asanas (Yogapositionen), Pranayama (Atemübungen), Meditation und Tiefenentspannung. Yogawalks und meditative Wanderungen in der Natur runden das Programm ab.

Das YOGAdelight – Team besteht aus ausgebildeten Yoga- und MeditationslehrerInnen, die modernes, ganzheitliches Hatha Yoga unterrichten, welches die traditionellen Techniken mit den modernen Erkenntnissen der Biomechanik und Bioenergetik kombiniert. Die genaue Ausrichtung des Körpers verhindert Verletzungen und hilft, Haltungsschäden zu verbessern. Ausgehend von einer positiven, lebensbejahenden Lebensphilosophie lehrt Claudia und ihr Lehrerteam, dass wir im Einklang mit der uns umgebenden Welt leben können, wenn wir unser Herz öffnen und das Leben mit all seinen schönen Momenten und großen Herausforderungen annehmen.

Anmeldung und Preise

3-5 Tagesworkshops (außer DETOX Yoga und Fasten: 7 Tage). Anmeldung sowie Retreat-Preise bei jeweiliger Workshop-Beschreibung auf www.yogadelight.de.

Unterkunft

Zimmerpreis pro Person & Zimmerkategorie inkl. Halbpension + (Frühstücksbuffet, Mittags kleines Salatbuffet inkl. Suppe, Abends Buffet oder 4-Gang-Abendmenue), Nutzung  von Schwimmbad und Sauna sowie Teilnahme am Tannerhof-Rahmenprogramm.
3 Nächte: € 405-525,- im DZ, € 435-615,- im EZ
(Hinweis für Alleinreisende: es besteht kein Anspruch auf den Preis eines Mehrbettzimmers, sofern keine anderen TeilnehmerInnen gefunden werden, die das Zimmer teilen. Es gilt dann der EZ-Preis)

Zimmerbuchung

Um diese Sonderpreise zu erhalten, buchen Sie Ihr Zimmer aus unserem exkl. Zimmerkontingent bitte direkt per Email oder Telefon mit dem Hinweis “YOGAdelight Workshop”. Bitte keine online-Buchungsportale verwenden.
Tel.: 08023-81-0  |  info@tannerhof.de oder http://natur-hotel-tannerhof.de/hotel-arrangements/schnellbuchung

Teilnehmer

MIN. 6 | MAX. 15

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates

15. 11. 2018

mit Inga Mayer

Fasting Cures

Führungswerkstatt SPEZIAL

Führungswerkstatt SPEZIAL: Führen und Bewegen

Die Idee der Führungswerkstatt…

Die Führungskräfte unserer Zeit sind in zunehmendem Maß stärkeren Anforderungen und Erwartungen ausgesetzt. In komplexer werdenden Welten müssen ausgewogene und richtige Entscheidungen in immer
kürzeren Intervallen getroffen werden. Die Herausforderung für Führungskräfte besteht u.a. darin, die steigenden wirtschaftlichen Prämissen auf der einen Seite mit den wachsenden sozialen Anforderungen bei der Führung von Menschen und Mitarbeitern auf der anderen Seite zu vereinen. Um jedoch sich selbst und andere gut führen zu können, ist ein Verständnis der eigenen Person sowie der Funktionsweise sozialer Systeme notwendig.
Genau hier setzt die Führungswerkstatt an: sie wendet sich den Themen in der Tiefe zu und sucht nach praktikablen und nachhaltigen Lösungen. Sie greift die Herausforderung auf und unterstützt dabei, schwierige Führungssituationen zu reflektieren und zukunftsorientiert neue Wege zu gehen. Schwierige Führungs- und Managementthemen sowie konkrete Problem- und Fragestellungen der Teilnehmer sind die „Werkstücke“, die wir in der Führungswerkstatt gemeinsam bearbeiten. Die mitgebrachten unterschiedlichen Erfahrungen und Kompetenzen der einzelnen Teilnehmer sind u.a. unsere Werkzeuge für diese Arbeit.

Die Führungswerkstatt SPEZIAL im Detail …

Zielgruppe

Das Lernen an Unterschieden ist eine der Grundlagen der Arbeit der Führungswerkstatt. Dort treten Führungskräfte mit unterschiedlichen Führungsspannen zusammen, aus unterschiedlichen thematischen Zusammenhängen.
Führungskräfte der Wirtschaft treffen Führungskräfte aus dem sozialen und kulturellen Bereich. Die hohe Heterogenität ermöglicht den größten Lern- und Erfahrungsaustausch und bietet damit einen hohen Nutzen für die Teilnehmer.
In der Führungswerkstatt Spezial „Führen und Bewegen“ werden wir neben der Arbeit an konkreten Themen aus der Führungspraxis der Teilnehmer den Fokus auf Bewegung und Körperwahrnehmung legen.
Sich und andere bewegen, die richtige Haltung einnehmen, ein Maß von Be- und Entschleunigung finden – das sind Themen aus dem Management, die auch immer in der Körperlichkeit ihren Ausdruck finden. Diesen Spannungsbogen werden wir aufnehmen und bearbeiten.

Organisation

Die Führungswerkstatt Spezial „Führen und Bewegen“ findet vom 26. bis 28.10.2016 auf dem Tannerhof in Bayrischzell statt. Geleitet wird diese Führungswerkstatt von Volker Schmidt-Sköries und Doris Dohse. Volker Schmidt-Sköries, erfahrener systemischer Coach, begleitet seit über 25 Jahren Führungskräfte aus den verschiedensten Bereichen und führt seit über 35 Jahren erfolgreich die Kaiser Biobäckerei GmbH.
Doris Dohse ist Feldenkrais-Pädagogin und Aikidolehrerin aus Wiesbaden. Sie hält fortlaufend Kurse in „Bewusstheit durch Bewegung“, gibt Einzelstunden in „Funktionaler Integration“ und hält europaweit Seminare mit Schwerpunkten im Bereich Sport, Medizin sowie in der Darstellenden Kunst.

Ablauf und Methoden

Auch in der Führungswerkstatt Spezial „Führen und Bewegen“ bilden aktuelle Fallbesprechungen und Supervisionen die Schwerpunkte des Seminars. Grundlegende Haltungen und Methoden orientieren sich am Ansatz der systemisch hypnotherapeutischen Arbeit. Sie werden mit verschiedenen anderen Methoden ergänzt, entsprechende Theorie-Impulse dienen dem kognitiven Lernen und der kognitiven Orientierung. Hinzu kommt die Arbeit und Methodik der Körperwahrnehmung u.a. aus der Feldenkrais-Pädagogik.

Teilnehmergebühren

Die Gebühren für die Führungswerkstatt Spezial „Führen und Bewegen“ betragen 660,- € (netto). Hinzu kommen Tagungs-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten des Tannerhof Hotels in Bayrischzell. Diese betragen je nach Zimmerkategorie zwischen 135,-€ und 195,-€ pro Person und Tag. Die Teilnehmerzahl der Führungswerkstatt Spezial ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Anmeldeschluss ist der 15.09.2016.

Anmeldung

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Kaiser Unternehmensberatung /// Frau Veronika Schmitt
Telefon: +49 61 34 - 18 15 11 /// mail: v.schmitt @ihre-bio-baeckerei.de

Book
room now!

Or book by phone: +49 (0)8023-810

Dates