Oh du Fröhliche...

Die Schlanke Tanne ist für alle, die

  • sich lieber ein bisschen massvoller halten möchten.
  • mithilfe einer sinnvollen Ernährungsumstellung das ein oder andere Kilo verlieren wollen.
  • nach dem Fasten eine Strategie zur Vermeidung des JoJo Effekts brauchen.
     

Die Schlanke Tanne ist

LOW CARB.


Das heißt, es gibt eine zeitlang kein Brot, keine Sättigungsbeilagen, nichts Süßes. Dafür aber umso mehr Gemüse, Salat, Obst in Maßen und zu jeder Mahlzeit eine Portion hochwertiges EIWEISS (tierisch und pflanzliches Eiweiß). Dadurch bleiben Sie länger SATT und zufrieden, kurbeln Ihren Stoffwechsel an und unterstützen Ihren MUSKELAUFBAU.

Die Intensität der Schlanken Tanne kann man wählen. Wir haben am Tannerhof zwei Stufen, die sich im Kohlenhydrat- und Fettanteil unterscheiden. So hat man vom Fatburner bis zur intelligenten Dauerernährung alles dabei.

Intervallfasten


ist eine super Ergänzung zur Schlanken Tanne! Intervallfasten  heißt, dass man die sogenannte 16:8 Regel einhält. Man isst nur im Zeitraum von 8 Stunden am Tag und während der anderen 16 Stunden trinkt man reichlich energiearme oder -freie Getränke wie Wasser, Tees - gerne auch mal einen Kaffee/Espresso als Genussmittel. Warum? Man hat festgestellt, dass sich durch Einhaltung dieser Nahrungspause von 16h ähnlich positive Effekte wie beim Kompaktfasten einstellen können, wie Autophagie, Ankurbelung der Fettverbrennung...

Intervallfasten heißt bei uns,  dass Sie nicht frühstücken, sondern "nur" viel trinken. Sie steigen also direkt zum Schlanke Tannen Mittagessen ein und freuen sich richtig darauf. Abends bekommen die Intervallfaster dafür einen Gang mehr - low carb versteht sich.

Das Wichtigste ist

 

Schlanke Tanne heißt, ein freudvoll kulinarisches Leben genießen!  Man knabbert nicht traurig an einem Salatblatt rum und betrauert vergangene Zeiten.

Denn eine nachhaltige Ernährungsumstellung gelingt nur, wenn statt Verzicht der Gewinn an Genuss und Lebensfreude im Vordergrund steht.