Pause

Wie wir leben wollen

Der Tannerhof ist kompliziert und verwirrend,
bewegt sich zwischen Hotel, Gesundheit,
Biogourmetküche, Kunst und Natur. Er will es
seinen Gästen nicht immer leicht machen, aber
sich selbst auch nicht; und den
Tourismusexperten, Hotelklassifizierern,
Bewertungsportalen, Reiseportalen schon gar
nicht.

Denn das, was der Tannerhof mit seiner
Entwicklung ist, ist seltsam, die Geschichte
  lyrisch. Was er jetzt ist, ist uneindeutig,
kunstvoll, liebevoll. Urlaub, Gesundheit,
Heilfasten, 5-Gänge-Menü, Zimmer
mit 9(!) – 36qm, Hüttentürme, Lufthütten,
Hochkultur, Pop, Theater, Politik und Musik.

mehr

 

 

Gesundheitsresort

 

TO RESORT = NEU ORDNEN

 

Das Passt.

EIN ABWENDEN VON
DER LUXURIÖSEN
WURSCHTIGKEIT

und eine Zuwendung zum Wesentlichen ist
eigentlich die wahre Zeit des Überflusses.
Fasten. Eine ergreifende, erfüllende innere Ruhe.
WENN KEIN FERNSEHER BLÖD DRÖHNT,
kein Event schreit, keine Ablenkung und kein
sinn- und gefühlsentleertes Designobjekt 
uns umgibt, führt das zu etwas 
wirklich Besonderem:

EINER LIAISON MIT UNS SELBST.

Keine Kulisse. Keine Hohlheit. Und kein
Sicherungsseil. Diese "bilanzierte
Nahrungskarenz" hat nichts mit Hungern
zu tun und ist keine Diät. Es ist ein
körperliches Erlebnis der außerordentlich
kreativen Fähigkeiten des Menschen. Der
spannende Zweifel:

mehr

Gegessen wird, was auf den Tisch kommt.

Wir genießen mit Freude nachhaltig und planetengesund. Daher halten wir es französisch: 1 Menu du jour. Da ist alles drin: Liebe, Frische, Hingabe. Bio. Regionalität. Saisonalität. Und Zeit.

Sie müssen sich nur entscheiden: lieber Schlemmen im 3/4 TAKT oder Low Carb Genuss mit der berühmten SCHLANKEN TANNE.

 

 

 

 

NOCH VIEL MEHR...

 

 

 

 

richtig gut Essen.

Kulinarische Freuden à la Tannerhof auch ohne Übernachten. Oder für Tannerhof Gäste, die als Feinschmecker noch eins draufsetzen möchten.

Dafür gibt's Pool.